BLACK PATTI (D) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Peter Crow C. - Gitarre, Gesang, Mundharmonika
Ferdinand Kraemer - Gitarre, Gesang, Mandoline

Black Patti - das sind Peter Crow C. und Ferdinand „Jelly Roll“ Kraemer. Seit über 10 Jahren sind die zwei Blues & Roots Musiker auf internationalen Bühnen und Festivals gemeinsam unterwegs. Zweistimmig, handgemacht und unzensiert erzählt das mehrfach prämierte Duo in seinen Songs Geschichten, die das Leben schreibt.

LUIS ZIRKELBACH plus Special Guest (D) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Eintritt frei - Kescher (Abstand!) geht rum.

Luis Zirkelbach ist Liedschreiber, Sänger, Straßenmusiker, Komponist und Multiinstrumentalist aus Schorndorf. Seine Lieder erzählen vom Leben in der Boheme der Vorstädte und von der Liebe in unserer schnelllebigen Gesellschaft, vom Weltretten und von der Flucht in ferne Galaxien.

CRACK CLOUD (CAN) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Crack Cloud ist ein siebenköpfiges Gespann aus Kanada. Die Truppe um Bandköpfe Choy und seinen Partner Mohammad Ali Sharar macht minimalistischen Post-Punk, der von verschiedenen Stilen beeinflusst wird. So hört man auch mal ein Saxophon heraus, inspiriert vom Afrobeat eines Fela Kuti oder eine funky Bassline. Auch Talking Heads oder Gang Of Four nennt die Band auf ihrer Bandcamp-Seite als Inspirationsquelle.

SUPREME BLEND (D) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Eintritt frei! Kescher (Abstand) geht rum!

Mit unserer explosiven Mischung aus Rock, Pop, Blues und Soul legen wir richtig los und nehmen euch auf diese Reise mit.

BEES MADE HONEY IN THE VEIN TREE (D) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Eintritt frei – Kescher (Abstand!) geht rum!

Bees Made Honey in the Vein Tree sind eine Psychedelic-Doom Band aus Stuttgart. Seit sie sich 2014 gründeten sind die Kontraste zwischen hell und dunkel, laut und leise, schnell und langsam untrennbarer Teil ihrer Musik geworden. Die Kompositionen vereinen brachiale Doom Riffs mit sphärischen Shoegaze, Post- und Psychedelic Rock.

FOOKS NIHIL (D) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Die Wellen schlagen wieder an die Küste. Sanft klopfen sie an, sie überschlagen, verschachteln sich und überspülen den Strand. Wenn man genau hinhört, hört man die Muscheln im Schaum, die federleicht über den groben Sand klappern. Man ahnt richtig: Fooks Nihil sind mit ihrem zweiten Studioalbum zurück.

VALTAVA (D) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Eintritt frei - Kescher (Abstand!) geht rum.

Valtava ist eine Indie/Noise/Psychedelic Band aus Stuttgart, bestehend aus Alexandra (Bass und Gesang), Jannick (Schlagzeug und Gesang) und João (Gitarre und Gesang). Die drei Musiker haben bereits über Jahre in verschiedenen Konstellationen zusammen Musik gemacht und 2020 schließlich das Trio Valtava gegründet.

FRIENDS OF GAS (D) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

„Den Schmutz der Straße auf die Bühne bringen“, so hat der im Juli 2016 verstorbene New Yorker Musiker Alan Vega einmal die Idee der Liveauftritte seines Duos Suicide beschrieben. Wer einmal die Münchener Band Friends Of Gas live gesehen hat, wird bestätigen können, dass auch diese fünf Musiker*Innen den ganzen Dreck von draußen mit auf die Bühne bringen. Oder gleich einen brennenden Wald!

ADULT ORIENTED POP (S) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Das glitzernd-psychedelische Pop-Duo Adult Oriented Pop (ehemals AOP) besteht aus Mattias Gustavsson (Dungen, The Hanged Man, Vårt Solsystem) und Martin Fogelström aus Stockholm. Adult Oriented Pop ist, wie der Name schon sagt, ein Projekt, das aus dem Wunsch geboren wurde, eine zeitlose Pop-Blaupause durch eine moderne Linse neu zu interpretieren. Sie nennen Namen wie Carole King, The Carpenters und Fleetwood Mac, allesamt Meister der Art von Melodien, die das Herzstück des Sounds von Adult Oriented Pop ausmachen.

ROLF BLUMIG (D) – Open Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Rolf Blumig, Alter 24, lebt in Leipzig und liebt die Musik so sehr, wie er den Kapitalismus verachtet.
Er macht trotzdem mit im Game, wegen der praktischen Distributionswege.

EILEN JEWELL & HER BAND (USA) – Open-Air!

Manufaktur, Garten Hammerschlag 8, Schorndorf

Eilen Jewell kommt aus Boise, der 200.000-Einwohner-Hauptstadt des US-Bundesstaats Idaho, und erscheint auf der Bühne meist in einem dunklen Kleid, manchmal mit Jeansjacke darüber, und immer in Cowgirlstiefeln. Beethoven-Sonaten, die sie im Auto ihres Vaters gehört hat, brachten ihr den Zugang zur Musik und zum Pianospiel. Als Teenager entdeckte sie die Plattensammlung ihrer Eltern, hörte sie durch und kaufte sich eine Gitarre. Seitdem zählt Eilen Jewell Bob Dylan, Howlin' Wolf, Billie Holiday und Bessie Smith zu den Künstlern, die sie geprägt haben. Sie wollte Musikerin werden. Bereits während ihrer College-Zeit, mit 19, bekam sie erste Auftritte in Santa Fe, New Mexiko, bis es sie dann nach Kalifornien zog. Die ruhig wirkende zierliche 43-jährige, deren Lieblingsbuch „Portrait of the Artist as a Young Man“ von James Joyce ist, betrachtet diese Zeit rückblickend als eine „der schönsten meines Lebens“.