Veranstaltungen

Mai  2019
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Juni  2019
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Juli  2019
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
August  2019
MDMDFSS
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
September  2019
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Oktober  2019
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123

Kino

Mai  2019
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Juni  2019
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kneipe

  • ÖFFNUNGSZEITEN
  • DIENSTAG – SONNTAG AB 18 Uhr
  • MONTAG RUHETAG
  • Samstag, 18. und Sonntag, 26.5. Geschlossene Gesellschaften

RESERVIERUNG: 07181 2 31 93
TÜRKISCH-SCHWÄBISCH
Bei uns kann man in schöner Atmosphäre entspannte Abende verbringen, vor der Veranstaltung lecker türkisch oder schwäbisch essen oder nach dem Film bei einem Glas Wein den Abend wunderbar ausklingen lassen.


Zum Geleit

Liebe Freundinnen und Freunde der Manufaktur,

dauernd wählen gehen! Gemeinderatswahl, Kreistagswahl, Europawahl – und vor allem: Manufaktur-Vorstands- und Beiratswahl! Wählen heißt nach vorne schauen, klar. Und zurückgeblickt haben wir in der Jubiläumssaison vermutlich genug. Aber ehe man sich versieht, ist die Gegenwart schon wieder Vergangenheit – und Verabschiedungen stehen an. Nicht irgendwelche. Denn: Die Ära, in der Sabine Reichle erste Club-Manufaktur-Vorsitzende war, geht dieser Tage tatsächlich dem Ende zu. Sabine sammelt bekanntermaßen aktuell weiterhin Stimmen, aber leider nicht mehr bei den Manufaktur-Wahlen. Die Mitgliedschaft hätte ihr vermutlich auch Stimmen für eine Vorstandschaft auf Lebenszeit gegeben, aber das ist anscheinend nicht ihr Amtsverständnis, sie macht einen Schnitt. Vonseiten des Manufaktur-Büros und – das maßen wir uns jetzt einfach mal an – der Mitgliedschaft sagen wir: Danke, Sabine!! Du hast die Manufaktur am Anfang Deiner Amtszeit und mit unermüdlicher Arbeit gleich in ruhigeres Fahrwasser gebracht, das Haus weiter geöffnet, das Programm durch Lesungen mit geprägt, erfolgreich für eine bessere finanzielle Ausstattung gekämpft, durch Präsenz bei fast jeder Veranstaltung geglänzt und natürlich viel ausführlichere und herzlichere Lobreden und Dankesbekundungen verdient, als das in so einem Absatz möglich ist! Auch Charly Schunter, der zehn Jahre als zweiter Vorsitzender lang die Geschicke der Manufaktur mit geleitet hat, macht nicht weiter. Ob sich in der Zukunft des Manufaktur-Vorstand je wieder ein solcher Fels in der Brandung finden wird? Dass Charly, zusammen mit Biggi, unser routiniertester, bester, verschmitztester und natürlich entspanntester Mensch an der Kasse ist, wissen vermutlich alle. Und als wäre das nicht schon genug der Verluste, verabschiedet sich bei dieser Gelegenheit – nach zehn Jahren – auch Antje Oesterle – Kassenführerin, die jazzaffine Manufaktur-Zahlenkönigin, aus dem Amt. Wir werden irgendwie ohne ihr Wissen, ihre Zuverlässigkeit und ihren Humor auskommen müssen. Danke Antje, danke Charly!!! Dass die drei tausende Stunden ehrenamtlicher Arbeit in diesen Laden gebuttert, undankbare Aufgaben übernommen, eine Menge Verantwortung getragen und den Laden so souverän wie charmant repräsentiert haben – das halten wir an dieser Stelle mit allem Respekt fest. Um Abschied geht’s hier natürlich nicht, denn zur Manu-Welt gehören alle Beteiligten weiterhin, aber eben ohne Vorstandsverpflichtungen. Jetzt sind andere Leute aus unseren Reihen, also den Reihen der Manufaktur, dran, diese Ämter zu übernehmen und ihr eigen zu machen. The Show And The Ehrenamt Will Go On!

Weiterlesen...