Lesung

Die Manufaktur veranstaltet an ihrem kleinen Holztisch im Saal Lesungen und Buchvorstellungen, Geschichten und Tatsachen, lassen einen zum Nachdenken oder zum Lachen bringen oder schlicht unterhalten. Unterschiedliche Autor:innen stellen Ihre Bücher und auch sich selbst vor.

Lädt Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2021

Matthias Meisner & Dietrich Krauß lesen aus und sprechen über: FEHLENDER MINDESTABSTAND – Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde

Do. 21. Oktober 2021 | 19:30
Manufaktur, Saal, Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland

Eintritt frei. Kescher (Abstand!) geht rum.

Wie Corona-Skeptiker*innen unsere Demokratie und Freiheit bedrohen

In den Anti-Corona-Protesten wurde deutlich, wie tief inzwischen die Skepsis gegenüber parlamentarischer Demokratie und wissenschaftlichen Erkenntnissen in ganz unterschiedlichen Teilen der Bevölkerung verankert ist

Erfahre mehr »

November 2021

Journalist Alexander Roth spricht über Menschen im Fadenkreuz: Wie Rechter Terror unsere Gesellschaft bedroht

Do. 18. November 2021 | 19:30
Manufaktur, Saal, Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland
Google Karte anzeigen

Rechtsextremismus ist die größte Bedrohung für unsere Demokratie.

Anhänger rechter Ideologien bilden Netzwerke, legen Feindeslisten an, horten Waffen und Munition. Sie überziehen das Land mit Hass, Hetze und Gewalt.

Erfahre mehr »

Dezember 2021

CIHAN ACAR liest aus und diskutiert über: „HAWAII“

Do. 9. Dezember 2021 | 20:00
Manufaktur, Saal, Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland

Eintritt frei. Kescher (Abstand!) geht rum.

Cihan Acars brisantes Debüt über Heimatlosigkeit und Toleranz in unserer zerrissenen Gesellschaft ist „ein rauschhafter Trip durch Heilbronn, der den Leser sofort in seinen Bann zieht.“ Benedict Wells

Erfahre mehr »

Februar 2022

RONEN STEINKE liest aus und diskutiert über „TERROR GEGEN JUDEN“

Do. 17. Februar 2022 | 19:30
Manufaktur, Saal, Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland

Zeit, dass Polizei und Justiz aufwachen!

In Deutschland hat man sich an Zustände gewöhnt, an die man sich niemals gewöhnen darf: Jüdische Schulen müssen von Bewaffneten bewacht werden, jüdischer Gottesdienst findet unter Polizeischutz statt, Bedrohungen sind alltäglich. Der Staat hat zugelassen, dass es so weit kommt - durch eine Polizei, die diese Gefahr nicht effektiv abwehrt, sondern verwaltet; durch eine Justiz, die immer wieder beschönigt.

Erfahre mehr »

März 2022

CHRISTIAN BARON liest aus und spricht über „Ein Mann seiner Klasse“

Do. 24. März 2022 | 20:00
Manufaktur, Saal, Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland

Eintritt frei. Kescher (Abstand!) geht rum.

"Mochte mein Vater auch manchmal unser letztes Geld in irgendeiner Spelunke versoffen, mochte er auch mehrmals meine Mutter blutig geprügelt haben: Ich wollte immer, dass er bleibt. Aber anders." 

Kaiserslautern in den neunziger Jahren: Christian Baron erzählt die Geschichte seiner Kindheit, seines prügelnden Vaters und seiner depressiven Mutter.

Erfahre mehr »

Mai 2022

MATTHIAS EGERSDÖRFER liest und spricht über „Vorstadtprinz“ (Roman meiner Kindheit)

Do. 19. Mai 2022 | 20:00
Manufaktur, Saal, Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland
6€ – 7€
matthias egersdörfer

Nachholtermin vom 27. Mai 2021 und 29. April 2020!
Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!

In "Vorstadtprinz" erzählt Matthias Egersdörfer von einem Kind, das wider Willen erwachsen werden muss und sich mit unbändiger Phantasie über diese Zumutung hinwegträumt. Existenziell, originell und sehr komisch! Für manche Menschen war die Geburt dann auch schon das spektakulärste Ereignis im Leben.

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Teile diese Seite