Jazz

Herausragende Jazz-Musiker:innen, Jazz- Projekte, Improvisationen, Formationen und unzählige Stile, stets neu und anders, sind bei uns zu hören, zu sehen und zu erleben.

INSOMNIA BRASS BAND (D) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Anke Lucks – Posaune
Almut Schlichting – Baritonsaxophon

Christian Marien – Schlagzeug

Die Posaunistin Anke Lucks, die Baritonsaxophonistin Almut Schlichting und der Schlagzeuger Christian Marien sind die Miniatur-Ausgabe einer Brass Band: Ihre kompakte Größe transzendieren sie mit einem rauen, überschäumenden Sound, den man von einem viel größeren Ensemble erwarten würde.

Tickets kaufen 16€ – 22€

Soundbridges: Vandermark/Muche/Lehn/Blume (D/USA)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Ken Vandermark - Tenorsaxophon, Klarinette
Matthias Muche - Posaune
Thomas Lehn - Analog Synthesizer
Martin Blume - Schlagzeug

Man stelle sich folgendes Szenario vor: Ein sympathischer deutscher Fußballclub, dessen Mannschaft vor allem (aber nicht nur) durch seine Spielweise begeistert, verstärkt sich für eine Saison mit einem überragenden Einzelkönner (z.B. Virgil Van Dijk oder Mo Salah). So oder so ähnlich sieht es aus, wenn sich drei Topmusiker der deutschen Improv-Szene die Chicagoer Legende Ken Vandermark als Turbo einladen.

Tickets kaufen 16€ – 22€

ARASHI (JP/SWE/NOR) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Nachholtermin vom 3. April 2020. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Foto: Frank Schindelbeck

Akira Sakata - Altsaxophon, Klarinette, Stimme
Johan Berthling - Kontrabass
Paal Nilssen-Love - Schlagzeug

Tickets kaufen 16€ – 22€

GRATKOWSKI / KAUFMANN / DE JOODE / BUCK (D/NL/AUS)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Achim Kaufmann (Piano), Frank Gratkowski (Saxophon, Klarinette) und Wilbert de Joode (Bass) gibt es seit 20 Jahren. In diesem Zeitraum haben sie auf vielen Tourneen und Konzerten ihre Musik kontinuierlich weiterentwickelt und vertieft, auch durch die Erweiterung des Trios (zum Beispiel durch den Ausnahmedrummer Tony Buck).

Tickets kaufen 16€ – 22€

ZOH AMBA TRIO (USA)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Zoh Amba - Saxophon, Querflöte
Micah Thomas - Klavier
Chris Corsano - Schlagzeug

Zoh Amba wird der nächste Superstar des Jazz werden. Keine Übertreibung. Ohne Wenn und Aber. Die Saxophonistin aus Tennessee ist gerade mal 22 Jahre alt und hat seit ihrem Umzug nach New York 2021 schon mit allem zusammen gespielt, was Rang und Namen hat (z.B. John Zorn, Vijay Iyer oder William Parker, um nur ein paar zu nennen)

Tickets kaufen 16€ – 22€

CHRISTIAN MARIEN QUARTETT (GB/NL/ITA/D) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Tobias Delius - Tenorsaxophon, Klarinette
Jasper Stadhouders - Gitarre
Antonio Borghini - Kontrabass
Christian Marien - Schlagzeug, Komposition

Musik hat die Kraft, im Kleinen zu finden, wonach wir auch im Großen suchen: frei zu sein, den Moment so zu nehmen wie er ist und zu wissen, nur gemeinsam kommen wir an diesen ersehnten anderen Ort. Frei nach Ornette Coleman: Beauty is a rare thing.

Tickets kaufen 16€ – 22€

JOHN BUTCHER / JOHN EDWARDS / MARK SANDERS TRIO (GB) – JAZZ

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

John Butcher - Tenor- und Sopransaxophon
John Edwards - Kontrabass
Mark Sanders - Schlagzeug

Man stelle sich einen 24 Zylinder-Motor mit 12 Litern Hubraum und 900 PS vor. Die musikalische Variante davon sind Mark Sanders und John Edwards, die zur Zeit beste Rhythmusgruppe im Free Jazz weltweit, kombiniert mit John Butcher, dem radikalsten Klangforscher in der improvisierten Musik.

Tickets kaufen 16€ – 22€
Teile diese Seite