Jazz

Herausragende Jazz-Musiker*innen, Jazz- Projekte, Improvisationen, Formationen und unzählige Stile, stets neu und anders, sind bei uns zu hören, zu sehen und zu erleben.


HIBY-BARDON-HESSION TRIO (D/GB)

Samstag, 7. September 2019, ab 20.30 Uhr
Hans Peter Hiby - Tenor-, Altsaxophon | Michael Bardon - Bass | Paul Hession - Schlagzeug

RODRIGO AMADO QUARTET (PT/USA)

Freitag, 25. Oktober 2019, ab 20.30 Uhr
Rodrigo Amado - Tenorsaxophon | Joe McPhee - Taschentrompete, Altsaxophon | Kent Kessler - Kontrabass | Chris Corsano - Schlagzeug

THE YOUNG MOTHERS (N/USA)

Freitag, 8. November 2019, ab 20.30 Uhr
Jason Jackson - Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon | Jawwad Taylor - Stimme, Trompete und Elektronik | Jonathan F. Horne - Gitarre, Stimme | Stefan Gonzalez - Schlagzeug, Vibraphon, Stimme | Ingebrigt Håker Flaten - Bass | Frank Rosaly - Schlagzeug

SCHNELL (F/I/D)

Freitag, 15. November 2019, ab 20.30 Uhr
Pierre Borel - Saxophon | Antonio Borghini - Bass | Christian Lillinger – Schlagzeug (Träger SWR-Jazzpreis 2017)

THE CHICAGO PLAN (USA/D)

Freitag, 6. Dezember 2019, ab 20.30 Uhr
Gebhard Ullmann – Tenorsaxophon, Bassklarinette | Steve Swell – Posaune | Fred Lonberg-Holm – Violoncello, Elektronik | Michael Zerang – Schlagzeug

GORILLA MASK (CAN/D)

Freitag, 17. Januar 2020, ab 20.30 Uhr
Peter Van Huffel - Altsaxophon, Effekte | Roland Fidezius - E-Bass, Effekte | Rudi Fischerlehner - Schlagzeug

JULIE SASSOON / WILLI KELLERS DUO (GB/D)

Freitag, 28. Februar 2020, ab 20.30 Uhr
Julie Sassoon - Klavier | Willi Kellers - Schlagzeug

ARASHI (JP/SWE/NOR)

Freitag, 3. April 2020, ab 20.30 Uhr
Akira Sakata - Altsaxophon, Klarinette, Stimme | Johan Berthling - Kontrabass | Paal Nilssen-Love - Schlagzeug