Jazz

Herausragende Jazz-Musiker:innen, Jazz- Projekte, Improvisationen, Formationen und unzählige Stile, stets neu und anders, sind bei uns zu hören, zu sehen und zu erleben.

XPACT II – Stefan Keune / Erhard Hirt / Phil Wachsmann / Paul Lytton (D/GB)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Stefan Keune – Saxophone

Erhard Hirt – Gitarre

Phil Wachsmann – Violine

Paul Lytton – Schlagzeug, Elektronik

Bands, die sich nach fast 40 Jahren nicht in Originalbesetzung reformieren, beäugt man zurecht oft skeptisch. Und XPACT II ist eigentlich genau so ein Projekt. Die ursprüngliche Besetzung veröffentlichte 1984 ihr erstes und einziges Album, einen Klassiker des europäischen Free Jazz der zweiten Generation.

Karten kaufen 16€ – 22€

REMPIS / HARNIK / ZERANG TRIO (USA/A)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Dave Rempis - Saxophone
Elisabeth Harnik - Klavier
Michael Zerang - Schlagzeug

Das basslose Klaviertrio ist schon immer Herausforderung und klangliches Experiment in einem gewesen, man denke nur an das legendäre Schlippenbach Trio. Seit fast zehn Jahren spielen Dave Rempis (Saxophone), Elisabeth Harnik (Klavier) und Michael Zerang (Perkussion) nun schon zusammen, immer wieder sporadisch, immer wieder spontan.

Karten kaufen 16€ – 22€

OM (CH) – 50TH ANNIVERSARY OF OM in memoriam Fredy Studer – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Urs Leimgruber - Sopransaxophon
Christy Doran - E-Gitarre, Gerätschaften
Bobby Burri - Kontrabass, Gerätschaften
Gerry Hemingway spielt anstelle von Fredy Studer - Schlagzeug/Perkussion

Die Luzerner Band OM ist ein Phänomen. Wie viele Bands gibt es weltweit, die praktisch ein halbes Jahrhundert lang in unveränderter Besetzung miteinander spielen und immer wieder neue Grenzen ausloten? Vor 50 Jahren haben die vier Musiker mit ihrer „Electricjazz-Freemusic“ europaweit Musikgeschichte geschrieben, dokumentiert auf vier Alben u.a. bei ECM und genährt von unzähligen Auftritten auf wichtigen Festivals.

Karten kaufen 16€ – 22€

PETER BRÖTZMANN (D)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Als Peter Brötzmann vor über 50 Jahren die musikalische Bühne betrat, spielte er herkömmliche Songstrukturen buchstäblich kaputt. Umso erstaunlicher ist es, dass er inzwischen zu ihnen zurückkehrt. In einem Interview zu einem seiner Auftritte mit der US-Experimental-Rockband Oxbow auf dem Moers-Festival 2018 meinte er, er hätte genug davon, immer „that same old free jazz shit“ zu spielen.

Karten kaufen 16€ – 22€

INSOMNIA BRASS BAND (D) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Anke Lucks – Posaune
Almut Schlichting – Baritonsaxophon

Christian Marien – Schlagzeug

Die Posaunistin Anke Lucks, die Baritonsaxophonistin Almut Schlichting und der Schlagzeuger Christian Marien sind die Miniatur-Ausgabe einer Brass Band: Ihre kompakte Größe transzendieren sie mit einem rauen, überschäumenden Sound, den man von einem viel größeren Ensemble erwarten würde.

Karten kaufen 16€ – 22€

Soundbridges: Vandermark/Muche/Lehn/Blume (D/USA)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Ken Vandermark - Tenorsaxophon, Klarinette
Matthias Muche - Posaune
Thomas Lehn - Analog Synthesizer
Martin Blume - Schlagzeug

Man stelle sich folgendes Szenario vor: Ein sympathischer deutscher Fußballclub, dessen Mannschaft vor allem (aber nicht nur) durch seine Spielweise begeistert, verstärkt sich für eine Saison mit einem überragenden Einzelkönner (z.B. Virgil Van Dijk oder Mo Salah). So oder so ähnlich sieht es aus, wenn sich drei Topmusiker der deutschen Improv-Szene die Chicagoer Legende Ken Vandermark als Turbo einladen.

Karten kaufen 16€ – 22€

ARASHI (JP/SWE/NOR) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Nachholtermin vom 3. April 2020. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Foto: Frank Schindelbeck

Akira Sakata - Altsaxophon, Klarinette, Stimme
Johan Berthling - Kontrabass
Paal Nilssen-Love - Schlagzeug

Karten kaufen 16€ – 22€

CHRISTIAN MARIEN QUARTETT (GB/NL/ITA/D) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Tobias Delius - Tenorsaxophon, Klarinette
Jasper Stadhouders - Gitarre
Antonio Borghini - Kontrabass
Christian Marien - Schlagzeug, Komposition

Musik hat die Kraft, im Kleinen zu finden, wonach wir auch im Großen suchen: frei zu sein, den Moment so zu nehmen wie er ist und zu wissen, nur gemeinsam kommen wir an diesen ersehnten anderen Ort. Frei nach Ornette Coleman: Beauty is a rare thing.

Karten kaufen 16€ – 22€
Teile diese Seite