Jazz

Herausragende Jazz-Musiker:innen, Jazz- Projekte, Improvisationen, Formationen und unzählige Stile, stets neu und anders, sind bei uns zu hören, zu sehen und zu erleben.

LEIMGRUBER-DEMIERRE-LEHN-TRIO (CH/F/D) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Urs Leimgruber - Sopransaxophon
Jaques Demierre - Klavier/Spinett
Thomas Lehn - Analog Synthesizer

Das Trio LDL ist aus dem um Thomas Lehn zum Quartett LDP+L erweiterten Trio LDP hervorgegangen. Elemente, die bereits stil- und formbildend im Quartett mit Barre Philips wirksam gewesen sind, setzen sich in der Dreieckskonstellation des LDL-Trios fort und entfalten sich in der Gegenüberstellung der beiden Tasteninstrumente – dem akustischen Klavier und dem analogen Synthesizer, die Klangsignale technisch wechselseitig miteinander verkoppelt sind – und der Verankerung von Urs Leimgrubers Sopransaxophon Zentrum des Klangbildes.

Tickets kaufen 16€ – 22€

HAN-EARL PARK / YORGOS DIMITRIADIS / CAMILA NEBBIA (USA/GRC/ARG) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Han-earl Park - Gitarre
Yorgos Dimitriadis - Perkussion
Camila Nebbia - Saxophon

Basslose Trios mit Gitarre, Saxophon und Perkussion sind eher rar. Im besten Fall klingen sie sphärisch (wie das von Bill Frisell, Joe Lovano und Paul Motian) oder abstrakt (Mary Halvorson, Ingrid Laubrock, Tom Rainey). Han-earl Park (g), Yorgos Dimitriadis (perc) und Camila Nebbia (sax) sind dagegen die kraftvolle, bilderstürmerische Variante.

Tickets kaufen 16€ – 22€
Teile diese Seite