EMISZATETT & SPECIAL GUEST (D/A/NL) - Jazz

Freitag, 5. November 2021, ab 20.30 Uhr


Eintritt:
22.- Euro plus Gebühr
26.- Euro Abendkasse
16.- Euro Mitglieder
September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Oktober  2020
MDMDFSS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
November  2020
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Dezember  2020
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Januar  2021
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar  2021
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
Elisabeth Coudoux – Cello, Komposition
Matthias Muche – Posaune
Robert Landfermann – Kontrabass
Philip Zoubek – Präpariertes Klavier
Etienne Nillesen – Erweiterte Snare plus Becken

Das Emißatett besteht seit 2013 und wurde 2019 in das Förderprogramm des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft für professionelle, freie Musik-Ensembles aufgenommen. In dem Namen der Band klingen das „Quintett“ sowie der Vorname seiner Gründerin, der Cellistin Elisabeth Coudoux, aus einiger Ferne an. Auch das lateinische Wort „Emissarius“, „Späher“, ist darin verborgen; Späher beherrschen die Kunst, sich zu verbergen, und sie vertrauen einander auf ihren Wegen. Das Emißatett findet und erforscht überlieferte und neue Arten, Musik zu spielen. Jede/r trägt die gleiche Verantwortung für das Ganze, das ständig Farbe, Dichte und Richtung ändern kann. Mit großer Tiefenschärfe und Transparenz, mit Konzentration auf den Klang, seine Bestandteile und Nuancen, entsteht genügend Energie und Zeit für einen mehrdimensionalen Spiel-Raum.

„Das Cello, sonst eher bekannt als leicht melancholische Romantikerin, kreischt, bebt und springt in die Zeit. Zusammen mit dem Klavier als Raumschiff, der Snare als Satellit, dem Bass als Nährstoff und der Posaune als Transducer sprengen sie das Nichts Tun. Klänge rauschen vorbei, die dich dein Inneres in Ruhe begehen lassen, um dich mit gedehnter Wahrnehmung wieder abzusetzen. Destination Multiversum.“ Hans-Jürgen Linke

Bei Eventim bestellen

Direkt im Manufaktur Büro gekaufte Karten sind ohne Gebühr. Direkt vom Büro aus via Post versandte Karten kosten eine Bearbeitungsgebühr von 2.- Euro.

Jetzt Tickets bestellen für EMISZATETT & SPECIAL GUEST (D/A/NL) - Jazz

Die beim Bestellvorgang eingetragenen Daten werden ausschließlich durch den Club Manufaktur e.V. verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.
Bestellung abschicken

Bitte fülle das Formular komplett aus.

Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es nochmail oder frage direkt per Mail oder Telefon an.

Vielen Dank, Deine Anfrage wurde erfolgreich verschickt. Wir melden uns bei Dir in Kürze.

Innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo. - Fr., 09:00 Uhr - 17:00 Uhr) sind wir stets für Dich erreichbar. Sicher dir Deine Tickets für dieses Event jetzt bequem und einfach telefonisch:

07181-61166