Qigong

Mit Beate Förster

Das steigende Interesse an Qigong liegt unter anderem an seiner ganzheitlichen Wirkung auf Körper, Seele und Geist. Die Übungen wirken harmonisierend und kräftigend. Haltung, Vorstellungskraft und Bewegung werden geschult. Regelmäßiges Üben lässt uns körperlich und geistig entspannen, es entsteht ein neues Wohlgefühl, was uns den Umgang mit unserem Alltagsstress erleichtert.

Die 15 Ausdrucksformen
Eine Übungsreihe mit 15 verschiedenen Übungen. Jede Übung ist in sich abgeschlossen. Diese Übungen mit ihren fließenden Formen eignen sich sehr gut als Einstieg ins QiGong.
In diesem Kurs werden wir die Übungen von Grund auf erlernen und üben.

Die 8 Brokatübungen
Kurs für Wiedereinsteiger
Eine Übungsreihe mit 8 verschiedenen Übungen. Jede Übung ist in sich abgeschlossen.
Diese Übungen mit ihren klaren Strukturen eignen sich sehr gut als Einstieg ins Qigong.
 In diesem Kurs werden wir die Übungen von Grund auf erlernen und üben.

Qigong mit Beate Förster

Infos:

KURSDAUER 10.10. – 19.12.2022
ZEITEN
Anfänger: 18.00 – 19.00 Uhr | Wiedereinsteiger: 19.00 – 20.00 Uhr
GEBÜHR 100,- Euro, ermäßigt 80,- Euro
MITZUBRINGEN Leichte Schuhe und bequeme Hosenkleidung
ORT Kursraum
KONTAKT Beate Förster | 07181 706714 | bfoerster@mfft.de

Kursleiterin:

Beate Förster
Meine Grundausbildung habe ich bei der medizinischen Gesellschaft für QiGong Yangsheng in Bonn gemacht.
Das faszinierende Erlebnis QiGong zu üben, möchte ich Ihnen in meinen Kursen nahe bringen.