LIVESTREAM: ANDREA RÖPKE spricht über und liest aus: VÖLKISCHE LANDNAHME

Livestream

Die Veranstaltung findet im Livestream statt.
Nachholtermin vom 4. Februar 2021 + 4. November 2020 und 26. Mai 2020!

Seit Jahren siedeln sich junge Rechtsextreme bewusst in ländlichen Regionen an, um dort generationsübergreifend „nationale Graswurzelarbeit“ zu betreiben. Dieser unauffällige Aktionismus ist gegen die moderne und liberale Gesellschaft der Großstädte gerichtet, es herrschen alte Geschlechterbilder und autoritäre Erziehungsmuster vor. Die Aussteiger von rechts betreiben ökologische Landwirtschaft, pflegen altes Handwerk und nationales Brauchtum, organisieren Landkaufgruppen und eigene Wirtschaftsnetzwerke, die bundesweit agieren.

Ist die AfD wirklich eine Alternative?

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Wahlprogramm der AfD mit der Journalistin Janka Kluge.

Die AfD wirbt zur Bundestagswahl am 26.9.2021 für einen scharfen Rechtsruck in der deutschen Politik. In vielen Punkten wurden die Positionen in ihrem Wahlprogramm verschärft. Die Wahlkampfthemen Einwanderung und Islam sind in der Partei unumstritten. Das Personal ist es nicht.

Wanderausstellung „Ich habe den Krieg verhindern wollen“. Georg Elser und das Attentat vom 8. November 1939 (Landeszentrale für politische Bildung)

Bilderwand Hammerschlag 8, Schorndorf

Wanderausstellung „Ich habe den Krieg verhindern wollen“. Georg Elser und das Attentat vom 8. November 1939 (Landeszentrale für politische Bildung) „Den Hitler jag ich in die Luft…“ Der Attentäter Georg Elser Am 8. November 1939 verübte der Schreiner Johann Georg Elser aus Königsbronn einen Bombenanschlag auf Adolf Hitler. Er wollte ihn töten, um ein „noch […]

Vortrag: Ulrich Schneider – 1933 – Der Weg ins Dritte Reich

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf

Eintritt frei – Kescher (Abstand) geht rum.

Am 30. Januar 2023 jährt sich zum 90. Mal die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler.

Wenn man nicht behaupten will, dass die NS-Herrschaft „schicksalhaft“ über Deutschland gekommen sei, dann muss man sich zentrale Fragen beantworten: Wie konnte es dazu kommen? Was waren die politischen Voraussetzungen dieser Machtübernahme? Wer hat sie gewollt, wer hat sich ihr widersetzt und wie wurde sie herbeigeführt? Was war ihr Zweck und welche Ziele wurden damit verfolgt?