MESSER (D)

Freitag, 25. September 2020, ab 20.30 Uhr


Eintritt:
12.- Euro Vvk plus Gebühr
16.- Euro Abendkasse
10.- Euro Mitglieder
März  2020
MDMDFSS
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
April  2020
MDMDFSS
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
Mai  2020
MDMDFSS
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juni  2020
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Juli  2020
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
August  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
Ein paar Jahre nach »Jalousie« meldet sich die Gruppe Messer nun mit ihrem mittlerweile vierten Album zurück. Auf »No Future Days« kristallisieren sich neue musikalische Einflüsse heraus, die sich schon auf den in den letzten Monaten erschienen Singles „Anorak“ und „Der Mieter“ andeuteten: Dub und Reggae mischen sich mit dem wieder etwas klassischer daherkommenden Post-Punk-Outfit, ist die Band doch – jetzt in kompakter Besetzung als Quartett – von den opulenteren Klängen auf „Jalousie“ zu einem direkteren und unmittelbareren Soundgewand gelangt. Zurück zum Beton – dubby und cold, treibend und lustvoll. Nach fast zehn Jahren Bandgeschichte haben Philipp Wulf, Milek, Pogo McCartney und Hendrik Otremba dabei gelernt, ihre klanglichen Visionen präzise umzusetzen: Das Album ist in ihrem eigenen Studio erstmalig vollständig selbst produziert und leuchtet den so gewonnenen Raum der Möglichkeiten mit viel Licht aus. Mit wabernder Energie zeigt die Band, dass sie sich mehr denn je den eigenen Entwicklungsmöglichkeiten zu öffnen weiß. Ihre Sounds entfalten sich in Atmosphären und Stimmungen, die auch textlich nach wie vor Fragen stellen, jedoch von weniger Zweifel geprägt sind. Messer gehen mit ihrer Musik heute anders nach vorne.

Präsentiert von: Musikexpress, Diffus, Jungle World ByteFM, Laut.de & Kulturnews

Bei Eventim bestellen

Direkt im Manufaktur Büro gekaufte Karten sind ohne Gebühr. Direkt vom Büro aus via Post versandte Karten kosten eine Bearbeitungsgebühr von 2.- Euro.

Jetzt Tickets bestellen für MESSER (D)

Die beim Bestellvorgang eingetragenen Daten werden ausschließlich durch den Club Manufaktur e.V. verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.
Bestellung abschicken

Bitte fülle das Formular komplett aus.

Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es nochmail oder frage direkt per Mail oder Telefon an.

Vielen Dank, Deine Anfrage wurde erfolgreich verschickt. Wir melden uns bei Dir in Kürze.

Innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo. - Fr., 09:00 Uhr - 17:00 Uhr) sind wir stets für Dich erreichbar. Sicher dir Deine Tickets für dieses Event jetzt bequem und einfach telefonisch:

07181-61166