Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thee Oh Sees (USA)

22.05.2013 | 21:00

Wie viele Alben voller Garagenrock John Dwyer schon veröffentlicht hat, ist schwer zu überblicken. Gestartet hat Dwyer Thee Oh Sees 1997 als Soloprojekt. Daneben wirkte der Kalifornier in unzähligen Bands mit. Im Lauf der Zeit ist aus dem einstigen Soloprojekt eine Band geworden. Dwyer’s Vorliebe für Lo-Fi-Ästhetik sind Thee Oh Sees in all den Jahren treu geblieben. Das aktuelle Album Floating  Coffin steht mit seinem scheppernden Charme in genau jener Tradition, fiept und brummt liebevoll an jeder Ecke. Krachig und wild spielen sich Thee Oh Sees durch Punk, Psychedelic, Kraut- und Garagenrock. Bei ihren Live-Shows wirbeln sie meistens extrem schweißtreibend und mitreißend umher.

Die Band mit dem großartigsten Namen dieser Republik kommt aus Erfurt: Zentrallheizung Of Death Des Todes sind ziemlich umtriebig und machen viele gute Dinge, die unser Leben schöner machen. Und mit ihrer Musik retten sie die Seele des schmutzigen Garage Rock’n’Roll. Heute Abend wird ein blutrotes Freundschaftsband von Erfurt nach Schorndorf geknüpft.

Videos von Thee Oh Sees und Zentralheizung Of Death Des Todes ansehen:
www.myspace.com/clubmanufaktur

Präsentiert von auftouren.de

Eintritt:
12.- Euro Vvk plus Gebühr
15.- Euro Abendkasse
12.- Euro Mitglieder

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Waiblingen

Teile diese Seite

Details

Datum:
22.05.2013
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Manufaktur, Saal
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland