Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musik für Kinderohren: Quartett-Streiche

05.07.2009 | 16:00

Club Manufaktur Schorndorf

Was ist ein Streichquartett? Werden in diesem Konzert Streiche gespielt? Vielleicht.

Mit Sicherheit gibt es Musik von alten Meistern wie Mozart, Haydn. Aber auch Musiker von heute schreiben Stücke für diese Besetzung und komponieren gerne für vier Streicher. Was dann aus einer Geige oder einem Cello für Töne herauskommen können! Macht euch auf allerhand gefasst. Aber ob alte oder neue Kompositionen – manchmal geht es in diesem Konzert so fetzig zu, dass man geradezu mittanzen möchte. Nur zu – Bewegung und eigene Klänge des Publikums werden ein wichtiger Bestandteil des Konzerts sein.

Das Streichquartett Ladystrings wird bei seinen Tönen von einem streichsüchtigen Herrn mit Mikrophon unterstützt. Alle vier Musikerinnen des Streichquartetts sind weltweit gereiste und ausgezeichnete Profimusikerinnen.

Charlotte Bauer, Violine, spielte nach ihren Studien in Lübeck und Trossingen beim RSO Stuttgart, im Orchester der Staatsoper Stuttgart, bei den Stuttgarter Philharmonikern, aber sie machte auch Erfahrungen im German Poporchester und auf Konzertreisen als Solistin bei Jon Lord (Deep Purple).

Lisa Barry, Violine, studierte Kulturpädagogik und danach Musik in Stuttgart. Als Mitglied vieler Kammer- und Sinfonieorchester (u.a. Norddeutsche Kammerphilharmonie, Festspielorchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele, Stuttgarter Bachakademie) hat sie alle Kontinente der Welt bereist.

Dorothea Galler, Viola, beschloss als Mitglied des Landesjugendorchesters Bayern eine Profibratscherin zu werden. Sie studierte in Salzburg, landete bei Filmmusikern, begleitete Bands spielte an der Bayrischen Staatsoper München, bei den Münchner Philharmonikern und im hessischen Staatstheater Wiesbaden. Seit 2008 ist sie festes Mitglied im Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, München.

Maria Friedrich, Cello, ist die jüngste im Quartett. In München, Mannheim, Frankfurt und Wien sammelte sie klassische Orchestererfahrung und mit dem GermanpopsOrchestra, zahlreichen Rock- und Popbands machte sie begeistert Ausflüge auch in andere musikalische Regionen.

Christian Zech, Moderation, studierte Gitarre, Gesang und Kulturmanagement in Darmstadt, Rio de Janeiro und Hamburg. Seit 20 Jahren arbeitet er in der Musikvermittlung, seit 12 Jahren ist er selbständig und hat letztes Jahr mit seinem «Kinderorgelprojekt» den junge-ohren-preis gewonnen. Anfang 2009 gründete er mit creArte einen neuen Verein in Schorndorf, mit dem er noch viel vor hat.

Eintritt: Kinder : 4,– Euro, Erwachsene: 8,– Euro,
Mitglieder: 3,– Euro bzw. 6,– Euro

Familienermäßigung:
Bei Familien mit mehr als zwei Kindern gilt: Das dritte und jedes
weitere Kind hat freien Eintritt.
Bitte reservieren sie rechtzeitig ihre Karten.
Reservierte Karten müssen 30 Minuten vor Beginn an der Tageskasse abgeholt werden.

Vor und nach dem Konzert gibt es wie immer Kaffee und Kuchen.

Teile diese Seite

Details

Datum:
05.07.2009
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Manufaktur, Saal
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland