Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LE MILLIPEDE (D) feat. Members of The Notwist

24.09.2016 | 20:30

Tausendfüßler haben nicht wirklich tausend Füße und Le Millipede hat nicht mehr als zwei Hände zum Arbeiten. Deshalb wird Mathias Götz gleichgesinnte Zweibeiner mit auf Tour nehmen, um seine komplexen, fesselnden Jazz-affinen Ausflüge in unerhörte musikalische Bereiche umzusetzen. Live wird er von Micha und Markus Acher (The Notwist), Nicolas Sierig (Joasihno) und Manuela Rytzki (Parasyte Woman) unterstützt. Mathias Götz kombiniert Klavier, Xylophon und Glockenspiel, Stylophon, Moog und Harmonium  zu kleinen instrumentalen Popstücken, die ganz unmittelbar und scheinbar einfach funktionieren. Am ehesten ist Le Millipede mit dem französisch-katalanischen Komponisten Pascal Comelade zu vergleichen, der eine Zeit lang seine Werke auf Kinderspielzeuginstrumenten einspielte. In beiden Fällen strahlt die Musik eine vermeintliche Naivität aus, die einen sofort entwaffnet, weil sie von Grund auf sympathisch ist.Was bei Comelade das Kinderklavier ist, ist bei Götz das Minikeyboard „Casio VL Tone“, das die meisten durch „Da Da Da“ von Trio kennen werden. Götz selbst nennt allerdings eher Sufjan Stevens, Arvo Pärt und Moondog als Einflüsse. So sind die Beats auf dem Album allesamt aus diversen Percussion-Instrumenten zusammengebaut. Maracas, Claves, Darabuka, Muschelkette, Mbirra, Davul, Fingercymbals, Glöckchen, Caxixi, Muligebiß, vereinzelt Stand Tom, Snare, Bassdrum, Becken. Kennzeichnend für Le Millipede ist auch Mathias Götz Stimme, die aber konsequent als Instrument eingesetzt wird – nie als textvermittelnde, sich in den Vordergrund schiebende Instanz. Und dann wäre da noch die Posaune. Der einfachste Hinweis darauf, dass es sich bei Götz um einen studierten Jazzmusiker mit Abschluss in Jazzposaune und Komposition handelt (sowie einer Ausbildung als Metallblasinstrumentenmacher). Der so vielseitig ist, dass er in Micha Achers Alien Ensemble, in der Münchner Hochzeitskapelle und bei der Unterbiberger Hofmusik und diversen Big Bands spielt.

"Der Alien-Ensemble-Posaunist spielt mit seinem virtuellen Tausendfüßler-Ensemble entspannt kinematografische und vielschichtige Pop-Kompositionen." INTRO

"If you want a crazy sonic adventure that takes you somewhere you’ve never been before, be sure to check out Le Millipede." NEW MUSICAL EXPRESS

Eintritt:
11.- Euro Vvk plus Gebühr
15.- Euro Abendkasse
 9.- Euro Mitglieder

https://www.youtube.com/embed/HrxLcQxuXM0

Teile diese Seite

Details

Datum:
24.09.2016
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Manufaktur, Saal
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland