Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Faust

13.06.2010 | 16:00

D 2009, Regie: IJ. Biermann, 78 Min., empfohlen ab 14 Jahren.
Heinrich Faust zieht die Bilanz seines Lebens und kommt zu einem niederschmetternden Fazit: Als Schauspieler fehlt es ihm an tiefer Einsicht und brauchbaren Ergebnissen, und als Mensch ist er unfähig, das Leben zu genießen. In dieser verzweifelten Lage verspricht er Mephistopheles seine Seele, wenn es diesem gelingen sollte, ihn aus seiner Unzufriedenheit zu befreien. Mephistopheles nimmt Faust mit auf eine Reise, verschafft ihm Einblick in Banalitäten und Mysterien und verstrickt ihn in die tragisch verlaufende Liebschaft mit der jungen Margarete.
Der Film „Faust. Der Tragödie erster Teil“ ist nicht konventionell dramatisch erzählt, auch gibt es fast keine Goethe-Zitate. Die Haltung des Films ist ganz bewusst keine literarische, keine theatrale,  wenngleich sie auf diese beiden Kunstformen deutlich Bezug nimmt, sondern eine explizit kinematografische: Visuell, sinnlich, auch fragmentarisch und vor allem musikalisch und mit einer vielschichtigen Tongestaltung, die Räume und Bewusstseinswelten öffnet.
Dabei nimmt die Handlung aus anfänglich poetischer Einfachheit zunehmend surreale
Abwege, die eine eigenständige Regiehaltung zu Goethes Stoff deutlich machen.
Ingo J. Biermann, geboren 1978 in Stuttgart, arbeitete vor dem Studium mehrere Jahre als Regieassistent, Aufnahmeleiter, Drehbuchautor und sonstiger Schaulustiger für verschiedene Produktionen im Film-, Fernseh- und Theaterbereich. 2001 bis 2003 persönlicher Assistent für Rosa von Praunheim und Mitarbeiter im Studiengang Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg. Ab 2004 Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) bei u.a. Christian Petzold, Andres Veiel, Valeska Grisebach und Joachim von Vietinghoff.

Teile diese Seite

Details

Datum:
13.06.2010
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Kleine Fluchten
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland