Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deutsch-koreanisches Konzert

08.06.2011 | 19:00

Diese Gruppe aus 6 geistig behinderten Jugendlichen pflegt alte koreanische Formen des Trommeln auf historischen Instrumenten. Durch regelmäßiges und intensives Training haben die Jugendlichen bei ihren Auftritten inzwischen eine professionelle Qualität entwickelt und schon viele Auszeichnungen in Korea erhalten. Ihre Konzerte zeigen, dass Musik und Rhythmus die Grenzen von „Behinderung“ sprengen und hier Leistungen möglich sind, die nur wenige Menschen erbringen können.

Die Darbietungen der Gruppe „Happinist“ geben einen Einblick in Formen der traditionellen koreanischen Kultur, die uns Europäern weitgehend unbekannt sind. Die Kleidung und die choreografischen Einlagen runden den unvergesslichen Auftritt ab.

Zwischen der Einrichtung für behinderte Menschen in Süd-Korea Ai Kwang Won (Garten der Liebe und des Lichts)und der Fröbelschule Schorndorf besteht eine enge Freundschaft seit mehr als 27 Jahren. Die „Fröbel-Musiker“ sind inzwischen in Schorndorf durch zahlreiche Auftritte bekannt. In enger Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Schorndorf übertragen sie ihre Lebensfreude und ihre musikalische Begeisterung auch auf das Publikum.

„Musik verbindet!“ Daher werden an diesem Abend nicht nur musikalische Beiträge von behinderten Jugendlichen von Deutschland und Korea zu hören sein, sondern auch ein Auftritt der international bekannten Violin-Virtuosin Jessica Lee, die in enger Verbindung zu Ai Kwang Won steht.

Globalisierung – musikalisch – und auf freundschaftlicher Basis!

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Diese Veranstaltung ist eine Koopertion der Fröbelschule und der Manufaktur

Teile diese Seite

Details

Datum:
08.06.2011
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Manufaktur, Saal
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland