Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Count Down am Xingu V

14.07.2016 | 18:00

D 2016, 90 Min., von Martin Keßler

über den Kampf gegen Megastaudämme und Korruption in Brasilien
Einführung von Gerd  Rathgeb, Vorsitzender von POEMA e.V. Stuttgart

Der Film dokumentiert die vorerst letzte Etappe beim Bau des Megstaudamms „Belo Monte“  im brasilianischen Amazonasgebiet: die Flutung des drittgrößten Staudamms der Welt. Mit dramatischen Folgen: ganze Stadtviertel  der Provinzhauptstadt Altamira sind dem Erdboden gleichgemacht, werden geflutet. Der Urwald gerodet, niedergebrannt. Die Lebensgrundlagen von Tausenden Fischern, Flussbauern und Indigenen zerstört. 40 000 Menschen zwangsumgesiedelt. Aus dem wilden, sauerstoffreichen Fluss Xingu wird ein toter See. Strom für multinationale Aluminiumkonzerne und das Schwellenland Brasilien. Alles gegen das Gesetz.„Wir erleben hier das Ende des Rechtsstaates“ sagt die zuständige Staatsanwältin. Und der katholische Bischof Dom Erwin  Kräutler: „Das ist ein Massaker an Mensch und Natur!“.

Eine Veranstaltung von El Mundo, dem Weltladen in Schorndorf und POEMA e.V. Stuttgart

Eintritt frei, Spenden sind sehr willkommen!

Teile diese Seite

Details

Datum:
14.07.2016
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Kleine Fluchten
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland