Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Boxhagener Platz

21.04.2010 | 18:00

BRD 2009, 102 Min., von Matti Geschonneck mit Samuel Schneider, Gudrun Ritter, Michael Gwisdek, Horst Krause, Jürgen Vogel, Meret Becker, Ingeborg Westphal u.a.

Ostberlin 1968. Im Westen protestieren empörte Studenten, in Prag rollen sowjetische Panzer. Ottilie Jürgens plagen freilich andere Sorgen. „Dass de Männer“, bedauert die rüstige Rentnerin, „aber ooch immer so schnell schlapp machen“. Nachdem sie fünf ihrer Ehegatten überlebte, liegt ihr sechster Mann Rudi auch gerade im Sterben. Doch die pfiffige Großmutter hat vorgesorgt. Denn um die hellwache 80jährige buhlen schon zwei neue Verehrer: Der elegante, ehemalige Spartakuskämpfer Karl Wegner und Fischhändler Winkler, ein schmieriger Altnazi.

Ottilie, genannt „Otti“, der Dreh- und Angelpunkt der Familie Jürgens, die am Rande des Boxhagener Platzes lebt, ist zäh, pragmatisch und für eine Frau ihrer Generation erstaunlich selbstbewusst. Dass sie nicht auf den Mund gefallen ist, bewundert vor allem ihr 12jähriger Enkel Holger. Denn zu Hause fühlt er sich unwohl. In der Ehe der Eltern kriselt es. Mutter Renate träumt frustriert vom „Goldenen Westen". Ihren Mann, den übereifrigen „Abschnittsbevollmächtigten" Klaus Dieter verachtet sie. Da ist Oma eine willkommene Zuflucht. Veränderungen an ihr beobachtet Holger natürlich mit Misstrauen.

Doch als Fischhändler Winkler eines Morgens tot in seinem Laden liegt, überschlagen sich die Ereignisse. Plötzlich steht Holgers Vater als „Ermittler" hoch im Kurs. Und auch Holger punktet bei seinen Klassenkameraden. Sitzt er doch an der Quelle für mögliche Informationen. Was steckt hinter der Tat? Haben die Studentenkommunen im Westen etwas damit zu tun? Holger versteigt sich in wilde Verschwörungstheorien. Selbst Ottis neuer Liebhaber Ex-Spartakist Wegner macht merkwürdige Andeutungen über geheime kommunistische Gruppen im Westen.

Teile diese Seite

Details

Datum:
21.04.2010
Zeit:
18:00
Kategorie:

Veranstaltungsort

Kino Kleine Fluchten
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland