Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AK Freiraum präsentiert
Slam & Howie (CH )

Fr. 18. September 2009 | 21:00

Den Schweizern wird hierzulande ja regelmäßig eine gewisse Langsamkeit unterstellt. Wer Slam & Howie an the reserve men live gesehen hat, wird dieses Vorurteil gründlich überdenken müssen.

Die „bastard-speed-country-boys“ aus Bern kombinieren Country, (Punk-)Rock und Rockablilly – und das Ganze nicht nur hochklassig, sondern auch noch high-speed (Anspieltip: „Cowboy Song“)! Dass es dabei aber nicht nur um Geschwindigkeit, sondern um den Spaß am Country geht, hört man z.B. bei „Walk Away“ oder „The Greenhorn“ – beides eher „klassische“ Country- Songs bei denen man sich nochmals versichern muss, ob die Band nicht vielleicht doch aus Nashville kommt…

Es ist aber nicht nur diese einzigartige Mischung, die Slam & Howie auszeichnet. Vielmehr ist es die Leidenschaft, mit der die Band ihr Schaffen vor dem unterschiedlichsten Publikum in kleinen Punkrock-Schuppen und bei großen Sommerfestivals präsentiert. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 haben Slam & Howie auf ausgedehnten Touren durch die Schweiz, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Tschechien (…) deutlich über 250 (!) Shows gespielt – und daneben sogar die Zeit gefunden, zwei großartige Platten aufzunehmen. Der dritte Longplayer („A Fistful Of Songs“) wird am 28. August über das eigene Label „Wanted Men Records“ veröffentlicht.

Tja, wer hätte gedacht, dass Country aus der Schweiz so viel Spaß machen könnte? Und Spaß ist bei Slam & Howie selbst eingefleischten Punkrockern garantiert. Wer bei der low-speed-country-Version von „Blitzkrieg Bob“ nicht schmunzeln muss, dem ist wohl nicht mehr zu helfen…

Mit Coversongs haben auch the Phantomics aus Schorndorf/Stuttgart angefangen, als die Band im Jahre 2007 gegründet wurde. Damals war das ganze mehr ein Spaß- und Nebenprojekt, denn alle Bandmitglieder waren seinerzeit hauptsächlich in anderen Bands (indenemy, INMASA, Agent-X) aktiv. Doch schon nach den ersten Shows wurde klar, dass the Phantomics mehr sind, als eine Spaß-Coverband. Mit ihrem ganz eigenen Mix aus Rockabilly, Psychobilly und Country erspielten sie sich erstaunlich schnell – auch über die Region hinaus – einen Namen.

Mittlerweile haben die Phantomics fleißig an eigenen Songs gebastelt – und auch das mit großem Erfolg. Nach Support-Konzerten für die Astro Zombies und Al and the Black Cats spielte das Quartett im Juli u.a. im Berliner Kult- Club „Wild at Heart“, und wird im Oktober als Support von „Dick Dale and the Charming Bastards zu sehen sein. Ziemliche Senkrechtstarter also. Wer die Phantomics live gesehen hat, der weiß auch warum: Standesgemäß ausgestattet mit Kontrabass (und einem Basser, der ziemlich verrückte Dinge mit eben diesem Kontrabass anstellt) und einer gehörigen Portion Rock‘ n‘ Roll- Attitüde bringen die vier spielend das Publikum zum tanzen. Und die Stimme von Sängerin Maike geht einfach unter die Haut…

www.grandslam.ch
www.myspace.com/slamhowie
www.myspace.com/thephantomics

Eintritt:
8,- Euro
6,- Euro Mitglieder

Teile diese Seite

Details

Datum:
Fr. 18. September 2009
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Manufaktur, Saal
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland

Details

Datum:
Fr. 18. September 2009
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Manufaktur, Saal
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland