Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Whatever Works

So. 31. Januar 2010 | 21:00

USA 2009, 92 Min., von Woody Allen mit Larry David, Evan Rachel Wood, Patricia Clarkson, Ed Begley Jr. u.a.

Schon in den ersten Filmminuten geht das Schimpfen und Wettern gegen die Zustände im heutigen Amerika mit Vollgas auf die Strecke. Seinen Freunden im kleinen Straßencafé jedenfalls tischt der exzentrische Boris Yellnikoff – großartig gespielt von US-Komiker Larry David – seine bisweilen zynischen und bissigen Erklärungen zum Zustand der Nation in einer Weise auf, als stünde hier immer noch der Professor vor seinen Studenten.

Der Schwung geht „Whatever works“ jedoch nach dieser großartigen Eröffnung nicht aus. Yellnikoff findet eines Tages in der Nähe seines Stadtappartements die junge Ausreißerin Melody auf der Straße vor. Frisch aus den Südstaaten ist die 19-jährige in den Big Apple gereist, ohne Geld in den Taschen, abgebrannt, hungrig und optimistisch auf die großen Versprechen der Stadt. Yellnikoff ist entsetzt über so viel naive Gutgläubigkeit und gewährt ihr erst mal Unterschlupf. Bald darauf heiratet das junge, leicht flippige Mädel den älteren Herrn.

Hier greift der Filmtitel „Whatever works“ bereits zum ersten Mal, zeigt sich, wie man sich mit Dingen, an die man vielleicht vorher nicht geglaubt hat, sie nun aber akzeptiert, anfreunden kann, ja sogar sehr gut damit fährt. Lass den Dingen ihren Lauf, lebe aus, was Dir geschieht, so scheint Woody Allen hier zu rufen. Die Dialoge jedenfalls sind wieder einmal köstlich und pointiert, keinesfalls aufgesetzt, gehen Allen leicht von der Hand.

Man kann sich das Entsetzen sehr gut vorstellen, als der Reihe nach die besorgten und sittenstrengen, jedoch getrennt lebenden Eltern des Mädels unverhofft in New York aufkreuzen und von der Ehe des weit über 60-jährigen Mannes mit ihrer Tochter erfahren. Auch sie lässt Woody Allen die Welt jedoch bald schon mit neuen Augen sehen und sprichwörtlich zu neuen Ufern aufbrechen. Glück, so scheint Allen hier sagen zu wollen, ist, wenn man den Dingen seinen Lauf lässt und nicht allzu sehr herum lamentiert.

Teile diese Seite

Details

Datum:
So. 31. Januar 2010
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Kleine Fluchten
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland

Details

Datum:
So. 31. Januar 2010
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Kleine Fluchten
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland