Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Urmina – für die Freiheit

19.02.2017 | 17:00

D 2016, 87 Min., von Susan Gluth

MAHADEVI e.V. – Verein zur Förderung von Frauenprojekten in Nepal zeigt den bewegenden Film von Susan Gluth über das Schicksal und den Weg der Selbstbefreiung eines nepalesischen Sklavenmädchens.

Urmila Chaudhary lebt im Süden Nepals und ist sechs Jahre alt, als sie von ihren Eltern als Kamalari, eine Haushaltssklavin, in die Hauptstadt verkauft wird. Erst 12 Jahre später gelingt ihre Befreiung. Mit der eigenen Freiheit gibt sich Urmila nicht zufrieden, aus dem Erlebten zieht sie die Kraft, die sie für andere Mädchen in ihrem Land nutzen will: "Kinder gehen zur Schule! Erwachsene gehen arbeiten!" Voller Zuversicht kämpft sie für die Organisation "Freed Kamalari Development Forum" (FKDF) gegen das offiziell abgeschaffte System der Leibeigenschaft und somit gegen jahrhundertealte Gesellschaftsstrukturen in ihrer Heimat.

Eintritt frei – Spenden erwünscht.
Die Einnahmen gehen zu gleichen Teilen an das Urmila-Projekt (support.urmila-film.de)
und an die Frauenschule Mahadevi (verein-mahadevi.de)

Teile diese Seite

Details

Datum:
19.02.2017
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Kleine Fluchten
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland