Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Monsieur Claude und seine Töchter

16.02.2018 | 9:01

Der französische Regisseur und Drehbuchautor Philippe de Chauveron lässt in „Monsieur Claude und seine Töchter“ Menschen verschiedener Herkunft, Hautfarbe und Religion in der gut situierten Familie eines französischen Notars aus der Provinz aufeinandertreffen. Diesen „Zusammenstoß“ inszeniert der Regisseur jedoch nicht in Form eines traurigen und deprimierenden Sozialdramas. Vielmehr erzählt er auf unterhaltsame und humorvolle Weise von der Lächerlichkeit von Vorurteilen und ihrer Überwindung. „Monsieur Claude und seine Töchter“ ist damit der Film des Jahres 2014 gegen fremdenfeindlichen Hass und Intoleranz.

Der Film wird gezeigt im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Kooperation mit: Schorndorfer Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus, Stadt Schorndorf, Fachstelle DeRex – Demokratieförderung und Rechtsextremismusprävention, Kreisjugendamt.

Eintritt frei, um Spende wird gebeten

Teile diese Seite

Details

Datum:
16.02.2018
Zeit:
9:01
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Kleine Fluchten
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland