Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Haus neben den Gleisen

25.11.2016 | 19:00

D 2014, 72 Min., von Nora Fingerscheidt und Simone Catharina Gaul

Die Regisseurin Nora Fingerscheidt ist anwesend.

In Deutschland sind geschätzte 63.000 Frauen wohnungslos. Genaue Zahlen gibt es nicht, denn viele wohnungslose Frauen bleiben nahezu unsichtbar. Häufigster Gründe für den Wohnungsverlust sind unerträgliche Zustände in der Familie oder Partnerschaft, zumeist mit Gewalt verbunden. Die meisten Frauen in Not versuchen erst einmal selbst klar zu kommen. Mietprostitution und Leben in krankmachenden Umständen sind oft Teil der Bewältigungsversuche.Die Frauenpension in Stuttgart ist ein Zufluchtsort. Sie bietet Platz für über 50 Bewohnerinnen ab 18 Jahren sowie zwei Plätze für Minderjährige. Etwa 40 % der Frauen haben Kinder die nicht (mehr) bei Ihnen leben können. Die Frauen können bleiben bis sie eine Alternative gefunden haben. Im Jahr 2013 haben lediglich sieben Bewohnerinnen eine eigene, bezahlbare Wohnung gefunden.

Teile diese Seite

Details

Datum:
25.11.2016
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Kleine Fluchten
Hammerschlag 8
Schorndorf, 73614 Deutschland