Programm

(alle Veranstaltungen)

Hier findet ihr das komplette Programm der Manufaktur!

Horst Schmitthenner | Vortag und Diskussion | Renaissance der Gewerkschaften?

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten kann es den Gewerkschaften gelingen, mehr Mitglieder zu organisieren als im Vorjahr. Allein Verdi gewann letztes Jahr mehr als 100 000 neue Mitglieder. Und die Erfolge der teils wochenlangen Massenstreiks waren durchaus beachtlich.

MOONEYE (B) – Support: Pingpongclub (B)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Nach dem Erfolg des Debütalbums "Big Enough" und der anschließenden Tour, ging Mooneye Ende 2022 ins Studio, um einen Nachfolger aufzunehmen. Frontmann Michiel Libberecht wusste sehr genau, wohin er wollte: zurück zur Essenz von Mooneye und intime Musik schaffen, die auf einem akustischen Fundament ruht. Er ließ sich von der amerikanischen Art des Songwritings inspirieren.

Tickets kaufen 10€ – 13€

Wie rechts ist Deutschland? | Vortrag und Diskussion mit Professor Dr. Andreas Zick

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Wie rechts ist Deutschland?
Rechtsextreme und demokratiegefährdende Einstellungen in der Mitte unserer Gesellschaft
Vortrag und Diskussion mit Professor Dr. Andreas Zick

Wie ist das Land politisch gestimmt? Ist die Mitte „nach rechts“ gerückt? Hat sie sich von den demokratischen Werten, wie zum Beispiel Achtung der Würde des Menschen, Verfassungstreue und Toleranz distanziert?

JOY BOGAT (D)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Soul und R’n’B sind schon lange nicht mehr nur in den USA beheimatet. Auch in Deutschland gibt es erstklassige Interpretinnen, Joy Denalane kennt fast jeder, Nneka und Miu müssen sich vor niemandem verstecken. Der neue Geheimtipp dieses Genres heißt Joy Bogat.

Tickets kaufen 10€ – 13€

BIG BRAVE (CAN) – Support: Kee Avil (CAN)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

BIG BRAVE, das elementare Ensemble aus Gitarrist/Sänger Robin Wattie, Gitarrist Mathieu Ball und Schlagzeugerin Tasy Hudson, verfügt über eine wahnsinnige Schwere, die sich aus verzerrten und texturierten Drones, strengem Bombast und Watties herzzerreißender Stimme zusammensetzt. Wie ihre jüngsten Kollegen von The Body stehen BIG BRAVE an vorderster Front, wenn es darum geht, die Landschaft der Heavy-Musik neu zu gestalten. Das Trio setzt Sparsamkeit und Dichte wie Waffen ein, gießt angespannte Atmosphären in träge Tempi und mutiert Rückkopplungen zu Eruptionen umhüllender Stürme. Das aktuelle Album "nature morte" schärft BIG BRAVEs Wildheit und expansiven Sound zu emotionalen Elegien für die Entrechteten, indem es abstrakte Texturen und pure Inbrunst zu Songs von unergründlicher Masse verrührt.

Tickets kaufen 15€ – 20€

Zukunftsfähige Mobilität in Schorndorf Mobilitätslösungen zu Fuß, mit dem Rad, dem ÖPNV und dem Auto

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl mit im Schorndorfer Gemeinderat vertretenen Parteien

Wir alle wünschen uns eine lebenswerte Stadt Schorndorf, in der wir gut leben können und uns nach unseren Bedürfnissen ausgerichtet gut bewegen können. Wie kann eine zukünftige Mobilität in der Stadt lebenswert und ansprechend für alle Verkehrsteilnehmer*innen unabhängig vom aktuellen Mobilitätsstatus proaktiv gestaltet werden? Hin zu einer Innenstadt, die einlädt sich dort aufzuhalten und dabei gut und einfach von überall zu erreichen ist?

HUSTEN (D)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Was als flirrendes, leichtfüßiges Studio-Projekt mit Garagen-Sounds, Elektro-Grooves, Loop-Resten und Folk-Balladen begann, ist inzwischen eine ausgewachsene Band: Husten verpacken ihre skurrilen Geschichten, Gedichte und Beobachtungen in feingliedrige Gitarren-Pop-Songs, die stets etwas Dunkelheit in sich tragen. Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und Tobias „der dünne Mann“ Friedrich sind in der Reihenfolge eigentlich Solo-Künstler, Produzent und Schriftsteller, aber alle auch gleichzeitig Songwriter.

Tickets kaufen 19€ – 26€

LEIMGRUBER-DEMIERRE-LEHN-TRIO (CH/F/D) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Urs Leimgruber - Sopransaxophon
Jaques Demierre - Klavier/Spinett
Thomas Lehn - Analog Synthesizer

Das Trio LDL ist aus dem um Thomas Lehn zum Quartett LDP+L erweiterten Trio LDP hervorgegangen. Elemente, die bereits stil- und formbildend im Quartett mit Barre Philips wirksam gewesen sind, setzen sich in der Dreieckskonstellation des LDL-Trios fort und entfalten sich in der Gegenüberstellung der beiden Tasteninstrumente – dem akustischen Klavier und dem analogen Synthesizer, die Klangsignale technisch wechselseitig miteinander verkoppelt sind – und der Verankerung von Urs Leimgrubers Sopransaxophon Zentrum des Klangbildes.

Tickets kaufen 16€ – 22€

TAMIKREST (Mali)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Tamikrest bedeutet so viel wie „Knotenpunkt“ oder „Bündnis“ in der Sprache der Kel Tamashek, einem traditionellen Nomaden-Volk aus der Sahara, das auch die Tuareg genannt wird. Es ist ein passender Name für eine Band, die so erfolgreich die Werte ihrer zeitlosen Kultur mit den Klängen und Visionen, die sie bei ihren Reisen auf den Konzertbühnen dieser Welt kennengelernt hat, verbindet.

Tickets kaufen 16€ – 22€

HAN-EARL PARK / YORGOS DIMITRIADIS / CAMILA NEBBIA (USA/GRC/ARG) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Han-earl Park - Gitarre
Yorgos Dimitriadis - Perkussion
Camila Nebbia - Saxophon

Basslose Trios mit Gitarre, Saxophon und Perkussion sind eher rar. Im besten Fall klingen sie sphärisch (wie das von Bill Frisell, Joe Lovano und Paul Motian) oder abstrakt (Mary Halvorson, Ingrid Laubrock, Tom Rainey). Han-earl Park (g), Yorgos Dimitriadis (perc) und Camila Nebbia (sax) sind dagegen die kraftvolle, bilderstürmerische Variante.

Tickets kaufen 16€ – 22€

ACID MOTHERS TEMPLE (JPN)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Schnell versammelte sich 1995 um den erfahrenen Gitarristen Makoto Kawabata eine bunte Mischung aus Aussteigern bestehend aus Musikern, Tänzern, Künstlern, Farmern, Ex-Yakuzas, Abenteurern und professionellen Stadtstreichern um an dem musikalischen wie spirituellen Wachstum des Acid Mothers Temple teilzunehmen.

Tickets kaufen 12€ – 16€

DEADLETTER (GB)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

„Pretty fucking beige“, antworten Deadletter ganz trocken auf die Frage, wie ihr Sound zu beschreiben ist. Word. Die sechsköpfige Band aus Südwest-London zelebriert einen selten gewordenen Style zwischen Art-Rock, Dance-Punk und den besten Trademarks des Garage-Rock-Revivals der frühen 2000er. Trotz dieser Einflüsse klingt die Band so zeitgemäß wie kaum etwas anderes, das derzeit in der britischen Hauptstadt für Furore sorgt.

Tickets kaufen 16€ – 22€

LAIBACH (SVN)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Laibachs kultiges Album "Opus Dei" war (mit Songs wie Life is Life, Leben heißt Leben und Geburt einer Nation), das 1987 auf dem Label Mute veröffentlicht wurde, wird nun nach 26 Jahren endlich remastert und auf Vinyl und CD wiederveröffentlicht. Die Veröffentlichung wird voraussichtlich im Mai 2024 stattfinden und Laibach wird sie mit einer konzeptionellen OPUS DEI TOUR promoten, auf der einige der Stücke des Albums zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder aufgeführt werden.

Tickets kaufen 26€ – 37€

GHOSTWOMAN (CAN)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Man bekommt dieses vertraute Gefühl, wenn man die Musik von Ghostwoman hört. Und das liegt nicht nur daran, dass Songwriter und Multiinstrumentalist Evan Uschenko tief im klassischen gitarrigen Rock- und Pop-Songwriting verwurzelt ist, sondern auch daran, dass die Musik von vornherein darauf angelegt war, etwas zu evozieren. Was die Musik von Ghostwoman von vielen anderen heutigen Bands unterscheidet, ist ihre Offenheit für das Unspezifische. Die Band versucht nicht, dem Hörer irgendeine Art von Botschaft zu vermitteln; stattdessen hofft sie, dass man sich in den Nuancen der Musik und den Gefühlen, die sie bei jedem Einzelnen auslöst, schwelgen kann.

Tickets kaufen 13€ – 18€

WAXAHATCHEE & BAND (USA) – Support: Anna St. Louis

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Katie Crutchfield ist eine echte Überzeugungstäterin. Seit mehr als einem Jahrzehnt hüpft die 35-jährige Amerikanerin auf den Platten ihres Projekts Waxahatchee im Dunstkreis von Americana und Indie mit bemerkenswerter Selbstverständlichkeit von Genre zu Genre und folgt dabei jenseits von flüchtigen Trends und den Versuchungen des schnellen Erfolges unbeirrt und unerschrocken ihrer eigenen Muse. Gesegnet mit einer unverwechselbaren Stimme, die ehrlich und nah mit typischem Südstaaten-Charm betört, ist sie auch in ihrer Melodieführung so eigen, dass ihre Musik nach einem halben Dutzend Platten inzwischen praktisch referenzlos ist.

Tickets kaufen 18€ – 25€

SESSA (BRA)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Sessa - live mit Band im Juli 2024 in Köln, Berlin, Jena, Dresden und Schorndorf!

Der in São Paulo geborene Sänger, Songwriter und Produzent Sessa hat sich mit seiner modernen Interpretation der musikalischen Traditionen seiner Heimat Brasilien weltweit einen Namen gemacht.

Tickets kaufen 13€ – 18€

ISRAEL NASH (USA)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Nach einem ausverkauften exklusiven Konzert im Februar im Lido in Berlin kommt Israel Nash im Sommer mit seiner grossartigen Band noch einmal für ein paar ausgesuchte Konzerte nach Deutschland. Dabei stellt der gefeierte Singer-Songwriter und Gitarrist aus Texas und Missouri unter anderem sein aktuelles Album "Ozarker" vor. Das Werk wurde mit dem Produzenten Kevin Ratterman aufgenommen und ist eine Huldigung an Israels Wurzeln sowie eine Betrachtung von Liebe, Familie, Schönheit und Schmerz, und dies über Generationen hinweg. Die Musik erinnert an den Heartland-Rock von Künstlern wie Tom Petty, Bruce Springsteen und Bob Seger, während die Texte fesselnde Porträts von alltäglichen Menschen zeichnen.

Tickets kaufen 18€ – 25€

HOTLINE TNT (USA)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Will Anderson glaubt an die wahre Liebe - sowohl als Konzept als auch als Katalysator, als Bestreben und Inspiration. In seinen 34 Jahren hat der Gründer und Architekt von Hotline TNT diese Liebe vielleicht ein halbes Dutzend Mal gefunden. Jedes Mal war ein enormer Kraftakt nötig, wie ein Umzug quer durchs Land oder einfach nur das ehrliche Eingeständnis seiner aufkeimenden Anziehung. Es ist eine hoffnungsvolle und verletzliche Art zu existieren, eine Art, die dafür sorgt, dass es im Falle einer Trennung möglichst viele blaue Flecken gibt. Und so ist es für Anderson bisher immer ausgegangen, egal ob die Luft langsam aus einem einst vollen Ballon entwichen ist oder ob er einfach geplatzt ist und die aufgeblähten Gefühle in einem Augenblick ausgestoßen wurden.

Tickets kaufen 11€ – 15€

BLACK MOUNTAIN (CAN)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Großartige Konzerte auf der ganzen Welt haben gereicht, um Black Mountain aus Vancouver bereits als eine legendäre Band einzuordnen. Aus der Künstlerkommune „Black Mountain Army“ erwachsen, feiert die fünfköpfige Formation um Frontmann und kreativen Kopf Stephen McBean nicht nur musikalisch die Psychedelik der Goldenen Jahre der Rockmusik. Namen wie Can, Led Zeppelin, Pink Floyd, Velvet Underground drängen sich trotz ganz eigener Stilausrichtung auf und auch in der gesamten Lebenseinstellung der Band werden alte Hippie-Ideale gelebt. Konsequent verweigern sie sich daher bis heute dem Interesse großer Plattenfirmen und vertrauen ihre Alben lieber dem Indie-Label Jagjaguwar an.

Tickets kaufen 19€ – 27€

MUDHONEY (USA)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Auf dem Weg des Grunge zum Mainstream passierte etwas Seltsames: Die beste Band blieb unterbewertet. Aber vielleicht ist das gar nicht so seltsam, da die besten Bands selten die größten ist. Die größten waren Nirvana und Soundgarden - aber die besten, dreckigsten und unverfälschtetsten waren Mudhoney.

Tickets kaufen 21€ – 30€

LA LUZ (USA)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

La Luz - die Band um Gitarristin/Songwriterin Shana Cleveland - hat für den 24. Mai die Veröffentlichung ihres neuen Albums „News of the Universe“ auf Sub Pop angekündigt und kommt im September auf eine 4-tägige Deutschland-Tour: Köln, Hamburg, Berlin, Schorndorf 😉 Wie es sich gehört, gell?

Tickets kaufen 14€ – 20€

THE WEDDING PRESENT (GB) – Bizarro 35th Anniversary Tour

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

The Wedding Present werden im September 2024 fünf Deutschland-Konzerte spielen, um den 35. Geburtstag der Veröffentlichung ihres klassischen Longplayers "Bizarro" zu feiern. Die Band spielt "Bizarro" in voller Länge - zusammen mit anderen Klassikern aus ihrem umfangreichen Repertoire - in einem 90-minütigen Set.

Berlin, Dresden, Köln, Frankfurt, Schorndorf! Wie sich das gehört 🙂

Tickets kaufen 20€ – 28€

SOG (CAN/D/AUT) – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Lina Allemano -Trompete
Uwe Oberg - Piano
Matthias Bauer - Bass
Rudi Fischerlehner - Schlagzeug

SOG ist ein Projekt mit der Trompeterin Lina Allemano, dem Bassisten Matthias Bauer, dem Schlagzeuger Rudi Fischerlehner und dem Pianisten Uwe Oberg - mit anderen Worten: drei exzellente Mitglieder des Berliner Echtzeit-Kosmos werden durch den prominentesten Musiker der sehr lebendigen Wiesbadener Szene (Oberg) ergänzt.

Tickets kaufen 16€ – 22€

LYSISTRATA (F)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Lysistrata haben die Kurve zu ihrer dritten Platte mit einer unglaublichen Geschmeidigkeit gemeistert. Das Indie-Rock-Trio aus Saintes, Frankreich markiert den Übergang zum Erwachsenenalter, indem sie ihren Pop-Aspekt sublimiert.

Tickets kaufen 14€ – 20€

LUKSAN WUNDER – DIE LIVESHOW

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Luksan Wunder sind ein Humor- und Comedy-Kollektiv aus Berlin und Freiburg. Sie haben mit ihrem ganz eigenen, wunderlichen Humor ein Universum aus aufwändig produziertem Unfug, detailverliebten Parodien, krudem Wortwitz und ironisch-hintergründigen Pointen erschaffen.

Ihre Liveshow ist ein wilder Ritt aus Musik, Videos, Satire, Sketch, Rollen, Kabarett und Stand-Up Comedy. Diese Genre-Mischung ist vielfach ausgezeichnet (u.a. deutscher Kleinkunstpreis 2023) und ebenso brüllend komisch wie hintergründig.

Tickets kaufen 18€ – 25€

WHISPERING SONS (B)

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Whispering Sons, das belgische Fünfergespann, bietet eine einzigartige Mischung aus experimentellem und frenetischem Post-Punk. Ihr neues Album "The Great Calm" (2024) überrascht langjährige Fans mit einer weniger düsteren, aber immer noch sehr intensiven Stimmung. Selbst produziert und mit Bert Vliegen als neuen Bassisten an Bord, zeigt das Album eine kreative Weiterentwicklung der Band.

Tickets kaufen 18€ – 26€

FRIEDEMANN WEISE – Das bisschen Content – Kabarett

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

"Ich mache Content, also bin ich." (frei nach Descartes)

Gott schuf den Menschen und der Mensch schuf Content. Was eben noch ein Foto war, ist jetzt schon Content. Aufstehen, duschen, Content machen. Oder umgekehrt. Und dann nochmal von vorne. Das Leben ist ein langer ruhiger Fluss, bis oben hin voll mit Content.

Tickets kaufen 13€ – 18€

GUSH (SWE) plays Afro Blue – Jazz

Manufaktur, Saal Hammerschlag 8, Schorndorf, Deutschland

Mats Gustafsson- Saxophone
Sten Sandell - Klavier
Raymond Strid - Perkussion

Seit sage und schreibe 36 Jahren gibt es Gush jetzt schon. Ursprünglich ein drone-orientiertes Projekt, segelte man bald in rauschendere Klanggewässer. Man lag aber zwischenzeitlich immer mal wieder auf Eis.

Tickets kaufen 16€ – 22€
Teile diese Seite