Wovenhand (USA) | Support - Christine Owman (S)

Sonntag, 11. August 2013, ab 21.00 Uhr


Oktober  2019
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
November  2019
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Dezember  2019
MDMDFSS
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Januar  2020
MDMDFSS
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Februar  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291
März  2020
MDMDFSS
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345

Längst ist das einstige Solo-Projekt David Eugene Edwards aus dem langen Schatten 16 Horsepowers herausgetreten und hat mit mittlerweile sechs Alben alte Fans mitgenommen, neue hinzu gewonnen und auch musikalisch eine unglaubliche Entwicklung genommen. Wovenhands nunmehr siebentes Werk heißt The Laughing Stalk und steht für die vielleicht radikalste Wende in der Geschichte der Band. Magisch und hypnotisch waren Wovenhand schon immer und vor allem live von unglaublicher Kraft und Intensität. Erstmals jedoch wird diese Wucht nun auch in diesem Maße im Studio festgehalten. Wer allerdings denken mag, dass damit die Detailfreude und die filigrane Instrumentierung der vorherigen Alben etwas verloren geht, wird sich angenehm getäuscht sehen. Auch dank Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten, Bad Seeds), der im finalen Mix einen wahren Soundrausch an Gitarren und sonstigen Saiteninstrumenten entstehen ließ.