Why? (USA)

Montag, 12. November 2012, ab 21.00 Uhr


Juli  2020
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
August  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Oktober  2020
MDMDFSS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
November  2020
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Dezember  2020
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123

Gäbe es eine TopTen der meiststrapazierten PR-Phrasen im Musikbereich, würde „… lassen sich in keine Schublade einordnen“ auf dem ersten Platz landen. Dabei ist die Behauptung, eine Band sei mit nichts und niemand zu vergleichen, natürlich in 99 Prozent der Fälle Quatsch. Das restliche Prozent machen Bands wie „WHY?“ aus. Also: Was ist das für eine Musik, die das Trio aus Cincinnati, Ohio spielt? Mal klingt es wie die quietschende Hintergrundmusik eines alten Kinderkarussells, mal nach dem Ethnosound einer verlorenen Popkultur, mal nach HipHop, mal nach Folk. Nun ist das Mixen von Genres noch keine Leistung an sich. Bei WHY? klingt das Ganze aber erstaunlich homogen. Die Songs wirken nicht über-arty und eignen sich bei aller Seltsamkeit kaum für die Vernissage. Außer man wollte, dass auf der Vernissage getanzt wird. Bittersüße Symphonien halt. Wir freuen uns auf den zweiten Manufakturauftritt von WHY?


Kostenlos, unverbindlich und unregistriert Musik hören und/oder Videos von Why? ansehen:

www.myspace.com/clubmanufaktur

Präsentiert von Intro & Byte FM