Tu Fawning (USA)

Donnerstag, 3. März 2011, ab 21.00 Uhr


Dezember  2019
MDMDFSS
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Januar  2020
MDMDFSS
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Februar  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291
März  2020
MDMDFSS
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
April  2020
MDMDFSS
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
Mai  2020
MDMDFSS
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Tu Fawning aus Portland / Oregon ist das neue Projekt von Joe Haege and Corrina Repp. Beide Künstler sind bereits seit Jahren in der Szene in und um Portland mit eigenen Projekten aktiv. Zudem war Haege für verschiedene Touren in der Live-Band von Repp engagiert. Nach verschiedenen gemeinsamen Kooperationen im Jahr 2006 gründete man schließlich die gemeinsame Band Tu Fawning.

Die beiden Multiinstrumentalisten, die bei Tu Fawning unter anderem für Klavier, Schlagzeug, Percussion, Gitarre, Gesang und Samples verantwortlich zeichnen, holten kurz darauf noch die beiden langjährigen Freunde Toussaint Perrault (Horn/Gitarre) und Liza Reitz (Klavier/Violine) in die Band. Auf ihrem ersten Album "Hearts On Hold", welches am 7. Januar 2011 erschien, bieten Tu Fawning afrikanisches Tribal-Drumming, metallene Gamelan-Orchester-Musik, schräges Indie-Gitarrenspiel und Chorgesänge. Also eine durchaus ansprechende Mischung.

Präsentiert von: Spex und Lift

Musik von Tu Fawning anhören und oder Videos ansehen auf:
www.myspace.com/clubmanufaktur