TTIP & CETA stoppen! Vortrag von Sven Giegold.

Dienstag, 13. September 2016, ab 20.00 Uhr


Juni  2019
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Juli  2019
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
August  2019
MDMDFSS
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
September  2019
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Oktober  2019
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
November  2019
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Der Widerstand gegen CETA und TTIP, die Abkommen mit den USA und Kanada, ist beiderseits des Atlantik gewachsen. Daher drücken die Interessengruppen, die hinter den Abkommen stehen, aufs Tempo. Die EU Kommission will CETA schon beim EU - Kanada Gipfel im Oktober unterzeichnen und auch ohne die Zustimmung der europäischen Parlamente vorläufig in Kraft setzen. TTIP soll bis Ende des Jahres fertigverhandelt werden.

Dabei haben alle Informationen, die in der Debatte der letzten zwei Jahre zum Vorschein kamen, die schlimmen Befürchtungen bestätigt: CETA und TTIP bingen Gift, Genfood und Paralleljustiz. Sie schwächen Umwelt-, Verbraucher- und Arbeitnehmerschutz. Sie verdrängen öffentliche Daseinsvorsorge und nachhaltige Landwirtschaft zugunsten der großen Konzerne.

Es gilt also nochmal alle Kräfte zusammenzufassen und die Abkommen, die ja schon straucheln, endgültig zu Fall zu bringen.

Sven Giegold , Sprecher der Günen im EP für Wirtschafts- und Finanzpolitik, ist einer der kompetenten und prominenten Kritiker von TTIP CETA und TISA. Seit über 20 Jahren ist der Wirtschaftswissenschaftler in sozialen Bewegungen aktiv.

Eintritt frei

Veranstalter
Forum Politik in der Manufaktur, DGB OV Schorndorf, attac Schorndorf, NaturFreunde  Schorndorf