THE LIMIÑANAS (F)

Donnerstag, 15. November 2018, ab 20.30 Uhr


Juli  2020
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
August  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Oktober  2020
MDMDFSS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
November  2020
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Dezember  2020
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Zum ersten Mal auf Deutschland-Tour inclusive erster Schorndorf-Show!

Live als 7-köpfige Band!

In der Rockmusik ging es früher vordringlich darum, möglichst jung und ungestüm an die Sache heranzugehen. Mittlerweile schadet es nicht, zunächst etwas Abstand zu gewinnen, um sie dann umso interessanter zu gestalten. Das perfekte Beispiel dafür bieten The Limiñanas. Dabei handelt es sich um das Paar Lionel und Marie Limiñana aus dem südfranzösischen Perpignan. Die beiden sind schon eine ganze Weile im Geschäft. Ihr Sound fußt auf wunderbar schepperndem Garage- und Psychedelic Rock. Der wird häufig in langen Soundschleifen gedehnt, so dass er eine nahezu hypnotische Wirkung entfaltet. Dann klingt das mal nach Joy Division, mal nach Velvet Undergound, aber The Limiñanas nehmen auch immer wieder geschickt den Fuß vom Gas und reichern ihren Sound mit Anleihen bei Frankreichs Chanson-Übervater Serge Gainsbourg an.So entsteht eine unwiderstehliche Mischung aus Punk und Pop.