STONEFIELD (AUS)

Dienstag, 21. Mai 2019, ab 20.30 Uhr


April  2020
MDMDFSS
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
Mai  2020
MDMDFSS
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juni  2020
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Juli  2020
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
August  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Seit 2010 erschaffen Stonefield, eine Band bestehend aus vier Schwestern, ihr eigenes musikalisch-psychedelisches Universum im ländlichen Südosten Australiens. Mit ihrem dritten Album Far From Earth (2018) reihten sich Stonefield nahtlos in die illustre Reihe von Ausnahmebands aus Down Under ein. Aufgenommen in L.A., produziert von Black Mountains Stephen McBean, inklusive Gastauftritten von Rob Campanella (Brian Jonestown Massacre) sowie Gregg Forman (Cat Power) erschien „Far From Earth“ auf Flightless Records, dem Label der Wunderkinder King Gizzard & The Lizard Wizard. In Australien feiern die Findlay Schwestern, die sich nach mystischen Gesteinsformationen in der australischen Wüste benannten, bereits seit Jahren Chartserfolge.
Stonefield, die sich um Amy Findlay, singende Schlagzeugerin und die älteste der vier Schwestern (20-28), gruppieren, werden sich nun auch in Europa mit ihrem kaleidoskopischen Heavy Doom Psych Pop, der unwiderstehliche Melodien, fuzzigen Psych und schwere Sabbath-Riffs vereint, schnell einen Namen in der Proto-Psych Szene machen. Nach Tourneen mit Black Rebel Motorcycle Club, Fleetwood Mac, Meat Puppets, Foo Fighters, und King Gizzard & The Lizard Wizard v.a. in den USA freuen wir uns darauf, dass die vier Schwestern im Mai zum ersten Mal nach Schorndorf kommen.

Velvet Two Stripes eröffnen den Abend. Die Band hat das elektronische Doping ganz aus ihrer Musik verbannt und rockt nun umso härter, lauter und schöner.