Peaking Lights (USA)

Mittwoch, 20. Juni 2012, ab 21.00 Uhr


August  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Oktober  2020
MDMDFSS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
November  2020
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Dezember  2020
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Januar  2021
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Indra Dunis und Aaron Coyes sind verheiratet und leben im für seine eisigen Winter berüchtigten US-Bundesstaat Wisconsin. Dennoch kommt kaum eine Beschreibung ihrer gemeinsamen Band Peaking Lights ohne Begriffe aus, die in Wisconsin nur phasenweise anzutreffende klimatische Phänomene beschreiben: Hitze, Sonnenschein, nie endender Spätsommer. Peaking Lights kombinieren Elemente von Dub, Krautrock und psychedelischem Pop zu einer nie dagewesenen Art von Low-Fi. Alles in allem ebenso herzerwärmende wie bewusstseinserweiternde Musik, die ein wenig klingt, als hätten Velvet Undergrounds Nico und King Tubby in Brian Wilsons kalifornischer Garage Liebe gemacht. Musikalisch versteht sich. Und zugleich ist das hier völlig gegenwärtig: Songstruktur und Improvisation stehen händchenhaltend in einem Hallraum, der von psychedelischer Gitarrenarbeit und unterproduzierten Synthesizern erfüllt ist. Alles schwingt in leichtem Delay. Dazu rattern betagte Drumcomputer und mantrisch kreisen angenehm dominant produzierte Basslines. Indra Dunis bezaubert mit ihrem wunderbar naiv vorgetragenen Gesang. Peaking Lights haben diesen krautigen Westküsten-Lo-Fi Charme, ein bisschen träge und doch so leicht wie das Leben, wie es sich einem wohl darbietet, wenn man bei drückender Hitze in einem roten Cabriolet durchs Central Valley cruist.

Präsentiert von Prinz

Kostenlos und unregistriert  Musik hören oder Videos von Peaking Lights ansehen: www.myspace.com/clubmanufaktur