Miss Platnum (Ro / D)| Support: Frogg (D)

Freitag, 9. April 2010, ab 21.00 Uhr


Dezember  2020
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Januar  2021
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar  2021
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
März  2021
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
April  2021
MDMDFSS
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
Mai  2021
MDMDFSS
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456

Die rumänischen Trompeten kommen auch auf Album Nummer Drei mehr als einmal zum Einsatz. Überhaupt bleibt Miss Platnum ihrer Mischung aus R'n'B und Folk-Pop treu. Sie ist im Vorprogramm von Seeed und Peter Fox aufgetreten, letzterer hat gerade erst das Video zu ihrer neuen Single "She Moved In" inszeniert und auch musikalisch ist die Nähe von Miss Platnum zu den Berliner Jungs nicht zu überhören. Statt Reggae und Dancehall injiziert sie ihrem R'n'B zwar lieber eine gute Portion Balkan Pop, doch ansonsten kommt Ruth Maria Renner mit dem gleichen selbstbewussten Wumms und dem gleichen sprühenden Optimismus daher wie die genannten Kollegen.

Auf dem dritten Album "The Sweetest Hangover" sind die Blechbläser aus der rumänischen Heimat der ironie-begabten Wahl-Berlinerin nun präsenter denn je und sorgen für einen fetten, sonnigen Party-Sound. Alles in allem eine runde Sache voller Soul und guter Laune.

"Sie ist ein Temperamentsbolzen auf der Bühne und hat ihren ganz eigenen Sound entwickelt: den Balkan-R'n'B. Ein Mix aus Hip Hop, Pop, Soul und Balkanrhythmen, dazu serbische Blaskapellen und ihr wundervoll gerolltes R." ZDF

http://www.missplatnum.com/
www.myspace.com/missplatnum
www.youtube.com/watch?v=UBGrnzK09uw&feature=player_embedded