Matana Roberts (USA) - Jazz

Mittwoch, 19. Dezember 2012, ab 20.30 Uhr


Dezember  2019
MDMDFSS
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Januar  2020
MDMDFSS
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Februar  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291
März  2020
MDMDFSS
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
April  2020
MDMDFSS
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
Mai  2020
MDMDFSS
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Matana Roberts ist Saxophonistin, Komponistin, Sound Schaffende sowie Konzipierende. Sie fügt verschiedenste Arten der Improvisation, Tanz, Poesie, Theater, Visualisierungen durch Projektionen und Elemente aus dem Theater in ihrer Kunst zusammen. Mit ihrem Coin Coin-Projekt ergründet die aus Chicago stammende und in New York lebende Saxophonistin und Komponistin musikalisch die (eigene) afroamerikanische Geschichte über gut zweihundert Jahre hinweg. Das als Album live eingespielte Chapter One: Gens de Couleur libres ist dabei nur eine von vielen Früchten dieses Ansatzes. Matana Roberts' Solo Set bedient sich an Fragmenten der Coin Coin-Veröffentlichung aus dem Jahr 2011, sie setzt Teile neu zusammen, improvisiert neue Linien und bindet den Zuhörer auch spontan in die Improvistationsentwicklung ein. So bekommt man durch ihre angenehme Persönlichkeit den Eindruck, Teil der Performance zu werden. Ihr Set wird durch eine Projektion von Familienaufnahmen begleitet und teilweise auch kommentiert. Sie schafft damit eine sehr private Atmosphäre und lässt so auch das Auge mithören. Außerdem wird Matana heute Abend zum ersten Mal das überlebensgroße Foto von ihr sehen, das seit einigen Monaten den großen Manufaktur Veranstaltungsaal neben Joe McPhee und Peter Brötzmann schmückt.

Kostenlos, unverbindlich und unregistriert Musik hören und/oder Videos von Matana Roberts ansehen: www.myspace.com/clubmanufaktur