Manou – flieg‘ flink!

Sonntag, 27. Oktober 2019, ab 14.00 Uhr


August  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Oktober  2020
MDMDFSS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
November  2020
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Dezember  2020
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Januar  2021
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
D 2018, 88 Min., von Christian Haas und Andrea Block

Manou ist ein kleiner Mauersegler, der allerdings von einem aristokratischen Möwenpaar adoptiert wird und in Nizza aufwächst. Entgegen seiner eigentlichen Natur, lernt er fortan wie seine Möwen-Eltern zu schwimmen, zu fischen und natürlich auch zu fliegen. Vor allem seinen Vater möchte Manou mit seinem Können beeindrucken, doch als es zur Flugschule geht, stellt er schnell fest, dass er den Möwen nie das Wasser reichen wird. Als adoptierter Mauersegler unter Möwen ringt Manou fortan als Außenseiter um Anerkennung. Auch als er für andere Möwen ein unbeliebter Eindringling ist, hält seine Adoptivfamilie weiter zu ihm, vor allem von seinem Bruder Luc bekommt er viel Anerkennung. Doch als Manou eines Tages einem für die Gemeinschaft wichtigen Auftrag nicht nachkommt, wird er aus der Möwenkolonie ausgeschlossen. Fortan ist er verzweifelt auf der Suche nach Freunden bei den Mauerseglern und bekommt schon bald die Chance, nicht nur seiner neuen, sondern auch seiner alten Familie zu zeigen, was für ein tapferer Kämpfer er ist.