Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Sonntag, 26. Januar 2020, ab 14.00 Uhr


August  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Oktober  2020
MDMDFSS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
November  2020
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Dezember  2020
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Januar  2021
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
D/LUX 2018, 93 Min., von Markus Dietrich mit Ruby M. Lichtenberg, Anna Shirin Habedank, Lui Eckardt, Victoria Mayer, Luc Schiltz, Jeanne Werner, Tatja Seibt, Joyce Ilg

Sue mag es gar nicht, dass ihre Mutter Maria als Wissenschaftlerin nur für ihre Arbeit lebt. Nicht mal an ihrem Geburtstag freut sie sich, dass Sue und ihr Vater sie im Labor besuchen. Und dann kommt Sue aus Versehen mit dem noch geheimen Serum, das Maria erfunden hat, in Berührung – und wird unsichtbar. Wie krass!

Wie die Superheldin aus ihrem Lieblingscomic fühlt Sue sich mit der neuen Superkraft. Endlich kann sie sich aus unangenehmen Situationen einfach wegzaubern und den gemeinen Kommentaren von Eileen und ihrer Clique entgehen. Außerdem werden Kaja und Tobi ihre Freunde und helfen ihr, mit der ungewohnten Situation klar zu kommen. Was am Anfang ziemlich cool ist, wird nach und nach jedoch richtig gefährlich. Denn plötzlich sind eine Menge Leute hinter Sue und dem Serum her. Als dann noch ihre Mutter vor ihren Augen entführt wird, muss dringend ein Plan her. Gemeinsam mit Tobi und Kaja will Sue ihre Mutter befreien – doch wo ist sie versteckt?

Empfohlen ab 9 Jahren