Impulso

Mittwoch, 1. Mai 2019, ab 17.00 Uhr


Juli  2019
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
August  2019
MDMDFSS
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
September  2019
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Oktober  2019
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
November  2019
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Dezember  2019
MDMDFSS
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
F / E 2018, 85 Min., von Emilio Belmonte

Rocío Molina ist sozusagen das Enfant Terrible im ganzen Bereich des modernen Flamenco-Tanzes. Bereits mit nur 26 Jahren wurde sie in der National-Meisterschaft zur Siegerin gekürt. Die Improvisationen, die sie in die Tänze einflechtet – genannt „Impulsos“ – sind legendär. Regisseur Emilio Belmonte folgt der Künstlerin bis ins Nationaltheater Chaillot in Paris, wo sie sich derzeit als Schöpferin neuer Tanzbewegungen- und Abläufe einen Namen macht und über traditionelle Formate des Flamencos hinwegsetzt.