Flucht und Integration - nach Europa fliehen und vor Ort ankommen

Mittwoch, 22. Mai 2019, ab 19.00 Uhr


Vortrag und Diskussion mit Gökay Akbulut
April  2019
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Mai  2019
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Juni  2019
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Juli  2019
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
August  2019
MDMDFSS
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
September  2019
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Krieg, Zerstörung und Verfolgung zwingen die Menschen auf die Flucht. Oft kommen sie kaum über die Landesgrenzen hinaus, während sich die Europäische Union vor denen abschottet, die es bis hierher schaffen.
In der Folge ertrinken jedes Jahr tausende Menschen im Mittelmeer – eine humanitäre Katastrophe.
Dennoch landen die SeenothelferInnen für ihr Engagement auch noch vor Gericht.
Das kann so nicht weitergehen. DIE LINKE Rems-Murr lädt deswegen zu einer Diskussion mit Gökay Akbulut ein, migrationspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE. Die Mannheimer Abgeordnete wird darstellen, wie eine humane und solidarische Flüchtlingspolitik für die EU aussehen kann und wie die Menschen, die es nach Europa geschafft haben, hier auch ankommen können.

Veranstalter - DIE LINKE Rems-Murr