Arbouretum (USA)

Mittwoch, 30. März 2011, ab 21.00 Uhr


September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Oktober  2020
MDMDFSS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
November  2020
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Dezember  2020
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
Januar  2021
MDMDFSS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar  2021
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

David Heumann hat sich seine Sporen bereits bei Human Bell, Television Hill oder in Bonnie “Prince” Billys Backing Band verdient und tingelt mit Gitarre als Session-Musiker durch die Szene Baltimores. Seit 2002 führt er quasi hauptberuflich die Band Arbouretum, die bis heute ein unerhört hörenswerter Geheimtipp geblieben ist. Im Februar veröffentlichte das Quartett sein viertes Album.
“The Gathering” ist zu weiten Teilen inspiriert vom 'Roten Buch' des Schweizer Seelenforschers C. G. Jung, das in kunstvollen, grossformatigen Text- und Bildskizzen von dessen Reisen ins Unterbewusstsein berichtet. Eine stimmige Vorlage für den typischen Arbouretum-Sound, denn auch die Band lässt sich musikalisch gerne treiben und wählt inmitten offener Songstrukturen nur selten die direkte Route. So kreist Heumanns Gitarre in minutenlangen Solos über dem massiven Fundament der Rhythmussektion und beschwört in inneren Bildern spirituelle Abenteuer hervor, deren erklärtes Ziel der (Um-)Weg ist.
Die Vorabsingle zum neuen Album ist dann aber doch um einiges flotter unterwegs als erwartet. Zwar huldigen auch auf “Destroying To Save” brummende Bässe und kratzige Vintage-Gitarren der heiligen Dreifaltigkeit von Blues, Stoner und Psychedelia, sie gehen ihre Sache aber deutlich zielstrebiger an als noch auf dem Vorgängeralbum. Zudem spielt hier erstmals auch ein Keyboard mit, das der Schwere des Songs entgegenwirkt und den Klanghimmel lichtet, so dass am Horizont für einmal sogar die Sterne funkeln.

Musik von Arbouretum hören und/oder Videos ansehen:

www.myspace.com/clubmanufaktur