Anna Calvi (GB) | Support Jim Kroft (GB)

Donnerstag, 27. Oktober 2011, ab 21.00 Uhr


Juni  2020
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Juli  2020
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
August  2020
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
September  2020
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
Oktober  2020
MDMDFSS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
November  2020
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Dass David Lynch immer als Referenz genannt wird, geht einem fast auf die Nerven, ist doch das Kopfkino, dass Calvis Musik auslöst, unabhängiger und größer als die Filme des amerikanischen Regisseurs. Dass Brian Eno sie für die Entdeckung des Jahres hielt, dürfte inzwischen auch hinlänglich verbreitet sein. Nun ist Eno selbst inzwischen ein alter Mann und Grandseigneur, und nicht immer sind die Testimonials berühmter Musiker auch gleichbedeutend mit guter Musik. Im Fall von Frau Calvi aber schon. Die dunkle Diva setzte sich mit   „Jezebel“ erstmals in Szene, dem Stück, mit dem schon Edith Piaf reüssierte. Danach folgte eine Tour de Force durch ein selbstbetiteltes Debütalbum, das mehr Fragen offen ließ als beantwortete, das den Hörer in eine tiefe Welt hinabsog, das aber auch herb, spröde und dramatisch daherkommt und dann wieder in Explosion sich ausweidet. Nicht einmal vor Pop-Elementen wird hier zurückgeschreckt. Das Leben ist das Werk ist das Leben und alles ist die Sängerin und Gitarristin Anna Calvi. Es folgte eine Tour, die keine Wünsche offen ließ. Oder doch den einen: Bald wieder solch einem Ereignis beiwohnen zu dürfen. Live übernimmt Calvi neben dem Gesang natürlich auch die E-Gitarre. Unterstützt wird sie dabei von Drummer Daniel Maiden-Wood, mit dem zusammen sie „Moulinette“ schrieb, und Mally Harpaz, die das Harmonium, Percussion und eine weitere Gitarre übernimmt. Zusammen treten sie auf die Bühne und feiern untergründige Messen der Musik.

Kostenlos, unverbindlich und unregistriert Musik hören und/oder Videos von Anna Calvi ansehen:

www.myspace.com/clubmanufaktur

Präsentiert von Rolling Stone, Byte FM, LIFT