3 Zimmer/Küche/Bad

Freitag, 30. November 2012, ab 21.00 Uhr


April  2019
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Mai  2019
MDMDFSS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Juni  2019
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Juli  2019
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
August  2019
MDMDFSS
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
September  2019
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
BRD 2012, 118 Min., von Dietrich Brüggemann mit Jacob Matschenz, Robert Gwisdek, Anna Brüggemann, Alice Dwyer, Katharina Spiering, Aylin Tezel, Alexander Khuon, Amelie Kiefer, Leslie Malton, Hans-Heinrich Hardt, Corinna Harfouch, Herbert Knaup

Philipp will Fotografie studieren. Wiebke will eine Beziehung. Jessica will, dass alles sich ändert, und Maria will, dass alles so bleibt. Swantje will die Wahrheit wissen, Michael weiß nicht, was er will, und Thomas will nichts. Alle sind sie miteinander befreundet. Und alle wollen sie umziehen. Andauernd. So vergehen der Herbst, der Winter, der Frühling und der Sommer, und nach diesem Jahr wird nicht nur jeder mindestens einen Umzug hinter sich haben, sondern auch eine Menge über sich selbst und die Welt erfahren haben.
Denn auch wenn Familien zerfallen, die alte Liebe zerbricht und eine neue Liebe mit unklarer Haltbarkeit anfängt - am Ende gibt es immer ein paar Leute, die einem nicht den Sinn des Lebens erklären, nicht die Sterne vom Himmel holen, aber helfen, die Kartons in den vierten Stock zu tragen.