BILDERWAND in der Manufaktur


23.10.2020 – 14.11.2020

Andreas Toni Brückner & Wlodzimierz Szwed (FÄLLT LEIDER AUS!)

Andreas Toni Brückner, 1960 im Kohlenpott geboren, ist Maler und Restaurator. Am liebsten arbeitet er auf Leinwand und Papier. Industriell geprägt, lässt er in seinen Arbeiten rätselhafte Paralleluniversen entstehen. Übliche Sehgewohnheiten löst er auf. Exakte Linienführung und Farbverläufe bieten Raum für Suggestion.

Wlodzimierz Szwed
Geometrie und schwebender Rhythmus bestimmen die Bildwelt von Wlodzimierz Szwed. Es sind fugenhaft gebaute Kompositionen, lichte Gewebe – Bildobjekte aus dem Geist der Musik, Formulierungen von unerhörter Strenge und Ausdruckskraft. Und doch ist das Un-Dingliche das Ereignis seiner Bilder, ein Schließen der Augen, der Blick nach Innen auf die Welt hinter den Dingen.

Öffnungszeiten (Corona):
Durch den aktuellen Lockdown kann die Ausstellung momentan nicht besichtigt werden.


11.2.2021 – 11.3.2021

Wolken von Karolin Back

Besonders poetisch sind Karolin Backs Fotografien von Wolken, die im Grunde – das wissen wir – nichts zu sagen haben, deren Wolkenformationen uns aber allzu gern interpretieren lassen und uns zu Geschichten von windigen Wesen und verzerrten Fratzen inspirieren. – Dabei ist das Bild am Himmel ein bisschen wie die Fotografie selbst: Auch wenn wir wissen, dass es sich um nichts mehr und nichts weniger als um die Abbildung der im Grunde reinen Oberfläche handelt, trauen wir diesen Bildern wesentlich mehr zu und halten sie – allen Zweifeln, die wir uns inzwischen angewöhnt haben zum Trotz – für Beweise dessen, was zu sehen ist. Die Tatsache, dass es sich bei Backs Wolken um Wolken aus Industrieschornsteinen handelt scheint dabei in den Hintergrund zu treten und verdeutlich um so mehr in welchem Grenzgebiet wir uns befinden. Durch die tiefgreifende Veränderung der Fotografie in Folge der Digitalisierung findet heute ein intensives Nachdenken und Umdenken dessen statt, was unter Fotografie verstanden werden kann. Karolin Back reagiert darauf mit Fotografien, die sich durch ein gesteigertes Interesse an Materialität und Objekthaftigkeit auszeichnen und versuchen ihre Zweidimensionalität zu überwinden.

Karolin Back wurde 1980 geboren. Sie lebt in Stuttgart. Sie studierte bis 2013 Kunst an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. Davor arbeitete sie als freie Fotografin und Fotoassistentin in Hamburg, absolvierte eine Schreinerlehre und einen Werkstudiengang zur Gestalterin im Handwerk. Seit 2008 hatte Karolin Back zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen unter anderem in Frankfurt, Hamburg, Berlin, New York. Mexiko City, Nicosia und Tallinn. Sie erhielt für Ihre Arbeit mehrere Stipendien und Preise.

Öffnungszeiten (Corona):
Mittwoch – Sonntag ab 18.30 Uhr.
Die Ausstellung kann Mo.- Fr. auch tagsüber ab 12.00 Uhr besucht werden. Dafür bitte im Manufaktur-Büro anmelden! (Mail: info(at)club-manufaktur.de oder Telefon: 07181-61166).


22.4.2021 – 22.5.2021

Georg Elser Ausstellung


Deine Ausstellung an der Manufaktur Bilderwand?
->
Infoblatt Bilderwand zum herunterladen