club manufaktur e.v.  //hammerschlag 8  73614 schorndorf  //teL: 0.7181.6 11 66  //impressum //e-mail
Logo Club Manufaktur Schorndorf
MENÜ
Ungdomskulen (N)

Ungdomskulen (N)

Freitag, 15.2., 20.30 Uhr

Wenn es um schräge Klänge und bekloppte Bandnamen geht, ist Norwegen bekanntlich immer ganz vorn dabei, man denke nur an Turbonegro, JR Ewing oder Kaizers Orchestra. Da sind Ungdomskulen (norwegisch für Realschule) aus Bergen nur guter Durchschnitt. Musikalisch hingegen hätten sie mindestens den Doktortitel verdient für das, was sie auf 'Cry-Baby' abfackeln. Verspielte Gitarrenlinien, schräger Gesang und eine stringent groovende Rhythmussektion ergänzen sich hier perfekt zu einem kaum klassifizierbaren Stück sophisticated Rock-Musik, irgendwo zwischen treibendem Noise, vertracktem Prog-Rock und frickeligem DC Post-Core. Da haben nicht nur Realschüler Spaß dran.

Pressestimmen:

Jeder analytische Versuch der Kategorisierung scheitert kläglich, Nomeansno-Bässe, Trail of Dead-Soundwälle Don Caballero-Dynamik, halswirbelbrechende Rhythmen und tonnenweise Breaks der anspruchsvollsten Sorte. Sehr homogen und unkünstlich, die Noisebombe des Winters. Vergesst Mars Volta. Spiegel-online

Diese Norweger sind komplett übergeschnappt. Spätestens wenn der Gesang aussetzt, gehen den Jungs an den Instrumenten die Gäule durch und sie rocken wie wahnsinnig los. Vom ersten Takt weg begeistern Ungdomskulen mit einem selten so direkt gehörten Output an Energie und Spielfreude. Spex