club manufaktur e.v.  //hammerschlag 8  73614 schorndorf  //teL: 0.7181.6 11 66  //impressum //e-mail
Logo Club Manufaktur Schorndorf
MENÜ
ROCK GEGEN RECHTS

ROCK GEGEN RECHTS

Samstag, 11. April 2015, ab 20.00 Uhr

Laut gegen rechte Gewalt
Eternal Struggle, Einheizfront, Atheist Rap


Rock gegen Rechts, Rock gegen rechte Gewalt wartet auch dieses Jahr nach der Anti-Nazi-Demo in Schorndorf in der Manufaktur mit 3 Bands bei „Laut gegen Rechts“ auf.

Eternal Struggle – Metalcore aus Backnang
Eternal Struggle sind die lokale Band beim diesmaligen „Rock gegen Rechts“. Sie machen ein musikalische Gratwanderung zwischen Hardcore, progressivem Metal und Deathcore. Durch symphatische Selbstironie und teilweise recht sinnfreie Texte, wie zum Beispiel über ihre Liebe zu Schnauzbärten, wird der Spaßfaktor garantiert. Genauso werden jedoch in Texten gesellschaftskritische und ernste Themen wie Krieg, Überwachungsstaat oder zwischenmenschliche Probleme behandelt.

Einheizfront –Ton-Steine-Scherben-Coverband aus Mannheim
Die Songs der Scherben sind unsterblich. Einheizfront sorgt mit hohem Engagement dafür mit, dass das so bleibt. Ein absoluter Hochgenuss für jeden (aber nicht nur) Scherben-Fan. „Du hörst mich singen, aber du kennst mich nicht, Du weißt nicht für wen ich singe, aber ich sing für dich.“ Viele ältere Fans erinnern sich bei den Liedern der „Scherben“ an ihre Jugend. Allerdings kennt die Fangemeinde von Einheizfront kein Generationenproblem, wie sie schon im letzten Jahr bei Rock gegen Rechts in Schorndorf unter Beweis gestellt haben.

Atheist Rap - Punk aus Novi Sad/Serbien
Die Punk Rock Band Atheist Rap wurde 1989 in Novi Sad, Serbien (damals Jugoslawien) gegründet. Trotz einer ereignisreichen Zeit behielten sie ihren Stil, der von einem sarkastischen Humor dominiert ist. Mit zahlreichen Hits und Auftritten an bekannten Festivals wurden sie erfolgreich und bekannt. Sie teilten die Bühne mit Green Day, NOFX, Bad Religion, Buzzcocks, Die Toten Hosen, Nomeansno, PTTB, Cock Sparrer, The Exploited, aber auch Arcade Fire, Mando Diao, Arctic Monkeys, und zahlreichen weiteren namhaften Bands.

Eintritt: 5.-- Euro

Eine Veranstaltung in Kooperation mit rems murr nazifrei